Gehaltsvergleich

Spezialtiefbauer/in in Köln

Der Spezialtiefbauer bzw. die Spezialtiefbauerin ist ein verantwortungsvoller Lehrberuf im Baugewerbe. Er oder sie kommt oft als führender Angestellter in Ingenieurbüros und Bauunternehmen zum Einsatz, findet aber auch als Fachkraft in Bauämtern Anstellungsmöglichkeiten. Seine bzw. ihre Aufgabe ist die Planung und Durchführung von grundlegenden Tiefbauarbeiten, die größere Bauvorgaben wie Hochhäuser, Brücken oder Tunnel ermöglichen. In vorbereitenden Schritten übernimmt er eine Sichtung und Analyse des Baugeländes und kontrolliert dieses auf seine geologische Beschaffenheit und Eignung für das Tiefbauvorhaben. Unter seiner bzw. ihrer Leitung erfolgt im Anschluss die Präparation des Gebietes - beispielsweise durch Säuberung und Trockenlegung - bevor weitere Arbeitsschritte auf andere Fachkräfte übergehen. Auch mit der Genehmigung von Bauprojekten im Rahmen seiner bzw. ihrer amtlichen Tätigkeit oder mit Probebohrungen nach Erdöl oder Erdgas kann der Spezialtiefbauer bzw. die Spezialtiefbauerin befasst sein. Er oder sie besitzt eine abgeschlossene Ausbildung im industriellen Tiefbau, die im Regelfall drei Jahre dauert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Spezialtiefbauer/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.01.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Spezialtiefbauer/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.720,00 3.720,00 3.720,00
Netto 2.236,51 2.236,51 2.236,51
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neustadt (Wied) 49 3.500,00 5.066,67 3.948,21 18
Essen, Ruhr 57,7 2.366,00 2.366,00 2.366,00 1
Krefeld 51,9 3.700,00 3.700,00 3.700,00 1
Gelsenkirchen 69,4 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x) mehr Info
Anbieter: Wabion GmbH
Ort: Köln
Elektriker für Batteriesysteme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Trainee (m/w/d) Accounting mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Architekt oder Bauingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Abteilungsleiter Business Partner Lieferant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln