Gehaltsvergleich

Sporttherapeut/in (Uni) in Freudenstadt

Sporttherapeuten und Sporttherapeutinnen (Uni) kümmern sich darum, körperliche, soziale oder psychische Probleme von Patienten durch Sport zu überwinden. Sie sind in der Regel in Fitnesszentren, in Sportvereinen und bei Sportmannschaften beschäftigt. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich auch in Facharztpraxen für Sportmedizin, in Krankenhäusern, in Rehabilitations- und Kurkliniken und an Hochschulen. Sporttherapeuten und Sporttherapeutinnen können auch bei Sportgeräteherstellern eine Anstellung finden. Man kann Sporttherapie studieren, und zwar als eigenständiges Studium oder als Nebenfach in einem sportwissenschaftlichen Studium. Den Bachelorabschluss erlangt man nach 3 bis 4 Jahren. Mit ihm ist oft ein direkter Berufseinstieg möglich. Wenn Interesse für Führungspositionen, spezialisierte Aufgabenstellungen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung besteht, sollte man nach dem Bachelorabschluss den Master machen, der weitere 2 Jahre dauert. Durch die Einführung von Bachelor- und Masterabschlüssen gibt es kaum noch Diplomstudiengänge. Ab 2010 wird der Bachelorabschluss fast überall der Regelabschluss sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sporttherapeut/in (Uni) in Freudenstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Freudenstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sporttherapeut/in (Uni) in Freudenstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.888,89 1.888,89 1.888,89
Netto 1.274,44 1.274,44 1.274,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 65,6 1.800,00 3.833,14 2.350,20 18
Karlsdorf-Neuthard 74,9 1.294,74 1.649,47 1.467,89 10
Karlsruhe (Baden) 59,9 1.800,00 2.800,00 2.571,43 7
Reutlingen 59,1 1.950,00 3.200,00 2.557,14 7
Bad Schönborn 84,1 1.818,18 2.315,79 2.067,02 6
Rastatt 45,6 1.500,00 2.200,00 1.875,00 4
Allensbach 96,5 1.800,00 5.600,00 3.500,00 4
Freiburg im Breisgau 66,8 2.166,67 2.383,33 2.247,92 4
Neuhausen auf den Fildern 68,2 2.670,42 4.187,08 3.415,21 4
Landau in der Pfalz 85,4 1.950,00 2.166,67 2.022,22 3

Infos über Freudenstadt

Unweit vom Nordschwarzwald, im Südwesten Stuttgarts gelegen, liegt die Stadt Freudenstadt. Wissenswert über diese Region ist einerseits, dass Freudenstadt die am höchsten gelegene Mittelstadt hierzulande ist. Auf der anderen Seite gilt Freudenstadt auch als ein bei Reisenden aus aller Welt beliebtes Urlaubsziel. Erst seit 20 Jahren kann sich Freudenstadt offiziell als Große Kreisstadt bezeichnen. Sie grenzt unmittelbar an Seewald, Grömbach, Dornstetten, Glatten, Bad Rippoldsau-Schnapach, welche allesamt im Landkreis Freudenstadt angesiedelt sind. Auch die seit dem Jahre 1961 bestehende Städtepartnerschaft mit der französischen Region Courbevoie ist erwähnenswert. Selbst die Schulen von Freudenstadt pflegen "Freundschaften" mit ausländischen Städten: so gilt die polnische Ortschaft Tomaszów Lubelski bereits seit Jahren als Partnerregion weiterführender Schulen Freudenstadts. (Potentielle) Arbeitnehmer können von diesen internationalen Möglichkeiten natürlich in jeder Hinsicht profitieren.

Stellenangebote in Freudenstadt

Baumaschinenmechaniker / Baumaschinenmechanikerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Freudenstadt