Gehaltsvergleich

Sporttherapeut/in (Uni) in Karlsruhe (Baden)

Sporttherapeuten und Sporttherapeutinnen (Uni) kümmern sich darum, körperliche, soziale oder psychische Probleme von Patienten durch Sport zu überwinden. Sie sind in der Regel in Fitnesszentren, in Sportvereinen und bei Sportmannschaften beschäftigt. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich auch in Facharztpraxen für Sportmedizin, in Krankenhäusern, in Rehabilitations- und Kurkliniken und an Hochschulen. Sporttherapeuten und Sporttherapeutinnen können auch bei Sportgeräteherstellern eine Anstellung finden. Man kann Sporttherapie studieren, und zwar als eigenständiges Studium oder als Nebenfach in einem sportwissenschaftlichen Studium. Den Bachelorabschluss erlangt man nach 3 bis 4 Jahren. Mit ihm ist oft ein direkter Berufseinstieg möglich. Wenn Interesse für Führungspositionen, spezialisierte Aufgabenstellungen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung besteht, sollte man nach dem Bachelorabschluss den Master machen, der weitere 2 Jahre dauert. Durch die Einführung von Bachelor- und Masterabschlüssen gibt es kaum noch Diplomstudiengänge. Ab 2010 wird der Bachelorabschluss fast überall der Regelabschluss sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sporttherapeut/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.06.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Sporttherapeut/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 2.800,00 2.571,43
Netto 1.229,14 2.009,48 1.693,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.800,00 3.833,14 2.350,20 18
Karlsdorf-Neuthard 18 1.294,74 1.649,47 1.467,89 10
Heidelberg (Neckar) 51,2 1.200,00 3.466,67 2.544,29 7
Reutlingen 84,2 1.950,00 3.200,00 2.557,14 7
Bad Schönborn 29,3 1.818,18 2.315,79 2.067,02 6
Rastatt 21,9 1.500,00 2.200,00 1.875,00 4
Neuhausen auf den Fildern 74,9 2.670,42 4.187,08 3.415,21 4
Bad Münster am Stein-Ebernburg 98,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 3
Landau in der Pfalz 30,1 1.950,00 2.166,67 2.022,22 3
Weinheim (Bergstraße) 63,8 2.520,00 2.600,00 2.560,00 2

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Meister / Techniker (m/w/d) Schutz- und Sekundärtechnik mehr Info
Anbieter: ED Netze GmbH
Ort: Donaueschingen
Bauingenieur / Architekt Akquisition / Kalkulation (w/m/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg
Physicist / Engineer (f/m/d) with focus on Electrical Science mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mainz
Kotlin / Java Developer*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Haufe Group
Ort: Hannover
Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KRATZER AUTOMATION AG
Ort: Unterschleißheim