Gehaltsvergleich

Sprengmeister/in (außer Schießhauer) in Hamburg

Sprengmeister und Sprengmeisterinnen sind vor allem in der Wirtschaft tätig. Sie arbeiten zum Beispiel im Straßenbau oder in der Abfallwirtschaft. Mit dem Begriff "Schießhauer" ist der Bergbau gemeint, in dem Sprengmeister ihrer Tätigkeit generell nicht nachgehen. Sprengmeister koordinieren und organisieren Sprengmaßnahmen. Wenn dabei Absperrungen vorgenommen werden müssen, melden sie dies der Polizei. Außerdem untersuchen sie das umliegende Gebiet und das zu sprengende Material und entscheiden auf dieser Grundlage über die Anzahl und Art des zu verwendenden Sprengstoffes. Sprengmeister und Sprengmeisterinnen planen den gesamten Sprengverlauf, dies umfasst auch die Überprüfung aller Vorgänge und die Einweisung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sprengmeister/in (außer Schießhauer) in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sprengmeister/in (außer Schießhauer) in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.131,58 5.131,58 5.131,58
Netto 3.286,89 3.286,89 3.286,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
[...]von weiteren Personen. Sprengmeister und -meisterinnen sind einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt und tragen hohe Verantwortung. Daher müssen sie absolut präzise, sorgfältig und konzentriert arbeiten. Aufgrund der unterschiedlichen Witterungsbedingungen sollten sie zudem über eine robuste Gesundheit verfügen. Um den Beruf ausüben zu können, wird eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung als Sprengberechtigter bzw. Sprengberechtigte verlangt. Das Mindestalter beträgt dabei 21 Jahre. Eine Existenzgründung als Sprengmeister oder Sprengmeisterin ist ebenfalls möglich. Angehende Sprengmeister bzw. Sprengmeisterinnen sollten sich für handwerkliche, organisierende und kontrollierende Tätigkeiten interessieren. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Business Development Specialist (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bechtle GmbH
Ort: Hamburg
IT Consultant (w/m/d) DevOps / Cloud mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Online Volontär (m/w/d) grazia.de mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Hamburg
Drupal Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Hamburg
Teamleitung IT-Service (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HANSA Baugenossenschaft eG
Ort: Hamburg