Gehaltsvergleich

Stahlbauschlosser/in in Baesweiler

Bei dem Beruf Stahlbauschlosser/in handelt es sich um einen ehemaligen Ausbildungsberuf, der heute von dem Nachfolgeberuf Konstruktionsmechaniker/in in Fachrichtung Metall- und Schiffbautechnik ersetzt ist. Stahlbauschlosser/innen arbeiten vorwiegend bei Unternehmen im Hochbau, Brückenbau oder auch Tunnelbau. Auch die Branchen Metallbau, Kessel- und Behälterbau und natürlich der Fahrzeugbau bietet dem/r Stahlbauschlosser/in mögliche Arbeitsplätze. Weitere mögliche Arbeitgeber stellen der Maschinen- und Anlagenbau dar, wo der/die Stahlbauschlosser/in meist in der Herstellung von Maschinen und Anlagen arbeitet. Der/die Stahlbauschlosser/in ist meistens mit der Herstellung von Bauteilen betraut, die oftmals groß dimensioniert sind. Diese großen Teile werden dann im Anschluss von dem/r Stahlbauschlosser/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Stahlbauschlosser/in in Baesweiler und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Baesweiler im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.05.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Stahlbauschlosser/in in Baesweiler gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.962,00 1.962,00 1.962,00
Netto 1.535,64 1.535,64 1.535,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bochum 97 2.400,00 2.916,00 2.708,31 20
Düsseldorf 53,9 2.383,33 3.474,14 2.900,07 13
Duisburg 71,3 1.083,33 3.738,58 2.543,45 12
Mönchengladbach 37,7 1.435,90 3.457,50 2.323,38 11
Bergisch Gladbach 67,3 1.200,00 2.600,00 2.200,00 10
Moers 69,4 2.160,00 3.000,00 2.400,00 7
Aachen 16 2.100,00 3.791,67 3.424,82 5
Erftstadt 42 1.717,33 2.315,79 1.893,56 5
Essen, Ruhr 84,4 2.235,00 2.462,75 2.280,55 5
Grevenbroich 34,7 2.990,00 4.116,67 3.807,92 4
[...]zu den entsprechenden Metallkonstruktionen montiert. Dies können Kräne, Brücken, Förderanlagen, Dachkonstruktionen und auch Stahlhochbauten sein. Bei der Ausübung ihrer Arbeit wenden die Stahlbauschlosser/innen meist grobschlosserische Metallbearbeitungstechniken und verschiedenste Schweißtechniken an. Für den Beruf als Stahlbauschlosser/in wichtige Voraussetzungen sind zudem fundierte Kenntnisse in der Blechbearbeitung, im Metallbau, im Schiffbau, in der Montage und selbstverständlich im Schweißen. Kenntnisse in der Bedienung von CNC Maschinen sind für den Beruf als Stahlbauschlosser/in ebenfalls notwendig. Teamfähigkeit, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise sowie auch Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sollten für einen/e Stahlbauschlosser/in selbstverständlich sein. [nach oben]

Infos über Baesweiler

Baesweiler gehört zu dem Landkreis Aachen in dem Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt befindet sich nur wenige Kilometer entfernt von Aachen und profitiert so demnach auch entsprechend von dieser Nähe. Nachdem es sich bei dem Ort um ein Zentrum des Steinkohlebergbaus handelte, kam es vor allem in diesem Bereich zu den entsprechenden Veränderungen. Heute ist es vor allem die Landwirtschaft, die eine nicht gerade unbedeutende Rolle spielt. Vor allem werden in der Stadt Neugründungen von Unternehmen auf finanzieller Ebene unterstützt. Durch diese Förderungen soll ein entsprechendes Wachstum der Wirtschaft in Baesweiler erreicht werden. Immerhin ist die Lage des Arbeitsmarktes in erster Linie recht instabil.

Stellenangebote in Baesweiler

Referent Labour Relations & Standardization (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dürr AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
Fachreferent Einkauf Anlagen und Bauleistungen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Salzgitter Flachstahl GmbH
Ort: Salzgitter
Logopäde (m/w/i) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Winnenden
Planungsingenieur Trinkwassernetze und Trinkwasseraufbereitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fichtner Water & Transportation GmbH
Ort: Leipzig
Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bad Godesberg