Gehaltsvergleich

Statiker/in in Duisburg

Statiker und Statikerinnen testen verschiedene Konstruktionen, zum Beispiel Gebäude, Maschinen oder Schiffe, auf Ihre Belastungsfähigkeit unter verschiedenen Bedingungen. Dazu berechnen Sie die Spannungen und Verformungen, die unter verschiedenen Lastannahmen auf die Konstruktionen einwirken können. Die daraus gewonnenen Daten diesen Ihnen zur Entwicklung von Vorschlägen, die die Alltagstauglichkeit und Sicherheit der jeweiligen Konstruktion erhöhen und verbessern. Statiker und Statikerinnen sind üblicherweise in der Baubranche beschäftigt und arbeiten in Architektur- oder Ingenieurbüros oder auch für Firmen mit verschiedenen Spezialisierungen; weiterhin arbeiten Sie bei Flugzeugbauern und in der metallverarbeitenden Industrie. Als Voraussetzung für die Ausübung des Berufes ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder ähnlicher Fachrichtungen gefordert. Darüber hinaus werden ja nach Einsatzfeld gute Werkstoffkenntnisse benötigt, der Umgang mit arbeitsunterstützender Software (CAD und ähnliches) und EDV-Kenntnisse sind von Vorteil. Da Statiker und Statikerinnen häufig in internationalen Firmen eingesetzt werden, sind Sprachkenntnisse und interdisziplinäres Arbeiten mit hoher Sozialkompetenz erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Statiker/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.05.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Statiker/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.200,00 2.608,70 1.651,45
Netto 910,22 1.884,37 1.209,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamm (Westfalen) 77,8 2.058,33 5.958,33 4.279,46 20
Köln 57,4 3.430,00 7.000,00 4.783,27 9
Essen, Ruhr 18,6 3.200,00 8.168,00 4.790,86 7
Bottrop 14,8 5.074,00 5.126,00 5.091,33 6
Aachen 87 2.981,33 3.575,00 3.403,83 6
Leverkusen 46,5 2.400,00 3.206,75 2.820,39 6
Krefeld 16,8 3.064,00 3.314,00 3.249,00 6
Willich 23,2 4.555,56 8.888,89 5.498,15 5
Dinslaken 14,9 2.545,83 2.545,83 2.545,83 3
Troisdorf 74,6 2.850,00 3.200,00 3.025,00 2

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Projektmanager (m/w/d) Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Höcker Project Managers GmbH
Ort: Duisburg
Kreditorenbuchhalter (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Senior Java Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
HW R&D Engineer (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Advantest Europe GmbH
Ort: Duisburg
Baukaufmann / Baukauffrau (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Duisburg