Gehaltsvergleich

Steinmetz/in und Steinbildhauer/in - Steinmetzarbeiten in Karlsruhe (Baden)

Steinmetze und Steinbildhauer bzw. Steinmetzinnen und Steinbildhauerinnen mit der Fachrichtung Steinmetzarbeiten sind dafür zuständig, Kunst- und Naturstein zu Fassaden- und Bodenplatten, Fensterumrahmungen oder Treppen zu verarbeiten. Dabei behauen, spalten, schleifen und polieren sie den zu bearbeitenden Stein. Sie stellen Denkmäler aus Stein her, die sie auch restaurieren. Steinmetze und Steinbildhauer bzw. Steinmetzinnen und Steinbildhauerinnen mit dem Schwerpunkt Steinmetzarbeiten sind in erster Linie in der Naturstein- und Naturwerksteinbe- und -verarbeitung beschäftigt, wie zum Beispiel in Grabstein- und Steinmetzwerkstätten. Sie finden aber auch in Restaurierungsbetrieben für historische Steindenkmäler und Fassaden von Gebäuden, in Museumswerkstätten oder Kirchenbauämtern eine Anstellung. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in Dombauhütten und in Marmorwerken. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel die nach der Handwerksordnung staatlich anerkannte Ausbildung als Steinmetz bzw. Steinmetzin und Steinbildhauer bzw. Steinbildhauerin. Hierbei handelt es sich um eine deutschlandweit einheitlich geregelte Lehre, die 3 Jahre dauert und im Handwerk angeboten wird. Dabei kann man zwischen den Fachrichtungen Steinmetzarbeiten und Steinbildhauerarbeiten wählen. Es ist auch möglich, eine schulische Ausbildung zu absolvieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Steinmetz/in und Steinbildhauer/in - Steinmetzarbeiten in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Steinmetz/in und Steinbildhauer/in - Steinmetzarbeiten in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.750,00 2.410,26 2.053,42
Netto 1.221,04 1.818,01 1.465,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neustadt an der Weinstraße 43,1 600,00 2.600,00 1.782,69 26
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.371,43 1.457,14 1.428,57 3
Dornhan 73,4 1.955,00 2.255,00 2.105,00 2
Lorsch, Hessen 73,6 2.592,42 2.710,50 2.651,46 2
Winnweiler 73,7 2.191,20 2.191,20 2.191,20 1
Altensteig (Württemberg) 49,5 2.147,83 2.147,83 2.147,83 1
Reutlingen 84,2 2.373,02 2.373,02 2.373,02 1
Stuttgart 64,1 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Fellbach
Filialleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lidl GmbH & Co. KG
Ort: Dornstetten
(Senior) Manager Customer Marketing (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Hans Soldan GmbH
Ort: Essen
Grafiker / Mediengestalter (m/w/d) Unternehmenskommunikation mehr Info
Anbieter: Raven51 AG
Ort: Berlin
Cluster Information Security Officer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ERGO Group AG
Ort: Düsseldorf