Gehaltsvergleich

Strahlenschutzfachkraft in Heppenheim (Bergstraße)

Strahlenschutzfachkräfte sind dafür verantwortlich, Mitmenschen und Sachgüter vor schädlichen Strahlen zu schützen. Arbeitsplätze bieten sich beispielsweise in Kliniken mit Strahlentherapie, in Betrieben, die mit Strahlen zu tun haben, oder in Firmen, die für die Entsorgung von schädlichen Materialien zuständig sind. Außerdem arbeiten sie in der Forschung - zum Beispiel an einer Universität. Zu den Aufgaben der Fachkräfte zählt es unter anderem, für Schutzmaßnahmen zu sorgen, Kollegen zu informieren und Messungen vorzunehmen. Die Ergebnisse müssen sie exakt festhalten. Die Geräte und Einrichtungen, die zum Schutz vor Strahlen benötigt werden, werden von Strahlenschutzfachkräften angewendet und kontrolliert. Außerdem sorgen sie dafür, dass Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Sie können ihr Fachwissen auch mit Ärzten und Ärztinnen austauschen - beispielsweise bringen sie neue Technologien hervor. Im Falle einer Störung oder eines Problems in Zusammenhang mit Strahlen sind die Schutzfachkräfte dafür verantwortlich, den Zwischenfall durch Anwendung ihres Fachwissens leitend zu lösen. Die Weiterbildung (Vollzeit) zur Strahlenschutzfachkraft dauert etwa ein Viertel Jahr. In diesem Beruf ist eine technische Begabung ebenso von Vorteil wie eine Affinität zum Umgang mit Zahlen und gute planerische und organisatorische Fähigkeiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Strahlenschutzfachkraft in Heppenheim (Bergstraße) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Heppenheim (Bergstraße) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Strahlenschutzfachkraft in Heppenheim (Bergstraße) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.071,57 3.071,57 3.071,57
Netto 2.234,39 2.234,39 2.234,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Worms 20 2.554,50 4.091,75 3.537,81 3
Mainz am Rhein 47,9 4.290,00 5.644,00 4.843,33 3
Pforzheim 84,5 2.057,14 2.057,14 2.057,14 1
Biblis 14,1 2.215,38 2.215,38 2.215,38 1
Karlsruhe (Baden) 73,1 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1

Infos über Heppenheim (Bergstraße)

Im Regierungsbezirk Darmstadt gelegen befindet sich die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße (so die amtliche Bezeichnung der Weinstadt) in einer wunderschönen, hügeligen Umgebung. Diese ist nicht nur geprägt von satten, grünen Landschaften, sondern von zahlreichen Weinbergen und idyllischen Wohnsiedlungen. Die Einwohner von Heppenheim an der Bergstraße sind darüber hinaus sehr stolz auf die dort ansässige Amateur-Sternwarte. Diese befindet sich auf dem berühmten Schlossberg der Stadt und ist selbst über die Grenzen von Heppenheim hinaus bekannt. Auch die 408 Kulturdenkmäler (die meisten dieser Kunstwerke unterstehen dem Denkmalschutz), wie beispielsweise die imposante Starkenburg oder der Kurmainzer Amtshof laden zu einer Besichtigung ein. Nicht weniger interessant ist Heppenheim auch für Arbeitnehmer und Jobsuchende, denn sowohl innerorts, als auch in und um Darmstadt bieten sich attraktive Möglichkeiten der beruflichen Entfaltung.

Stellenangebote in Heppenheim (Bergstraße)

DevOps / IT-Support Ingenieur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Boschung Mecatronic GmbH
Ort: Heppenheim (Bergstraße)