Gehaltsvergleich

Stuckateur/in in Düsseldorf

Bei dem Beruf des/r Stuckateurs/in handelt es sich um einen Beruf, der als Ausbildungsberuf in ganz Deutschland anerkannt ist. Geregelt sind die Einzelheiten zur Berufsausbildung im Berufsbildungsgesetz. Dieses wird mit den Buchstaben BBiG abgekürzt. Zudem findet auch die Handwerksordnung (HwO) Anwendung. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre. Wer jedoch gute Leistungen erbringt, der kann die Prüfung bereits ein halbes Jahr eher absolvieren. Hierzu müssen allerdings die Voraussetzungen erfüllt sein. Stuckateure/innen erledigen zahlreiche Aufgaben. Zu den Hautaufgaben gehört es jedoch, Wände zu verputzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Innen- oder Außenwände handelt. In der Regel werden allerdings lediglich Rohbauten durch [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Stuckateur/in in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 18 Gehaltsdaten für den Beruf Stuckateur/in in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 2.957,50 2.464,28
Netto 954,89 1.858,82 1.513,82
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Heinsberg, Rheinland 50,6 1.145,65 4.000,00 2.322,21 36
Dortmund 59,1 1.400,00 4.700,00 2.919,23 30
Solingen 22,4 530,00 2.450,00 999,71 27
Essen, Ruhr 31,3 867,75 2.802,58 2.292,56 24
Recklinghausen, Westfalen 53,7 1.800,00 2.539,00 2.252,50 22
Stadtlohn 86,1 609,92 3.640,00 2.963,90 18
Heiligenhaus bei Velbert 17,8 2.434,78 3.650,00 2.970,98 15
Iserlohn 67,1 600,00 3.200,00 2.525,46 15
Lüdenscheid 59,3 2.600,00 2.800,00 2.726,43 13
Dormagen 14,6 1.805,00 2.919,77 2.485,67 13
[...]die Stuckateure/innen verputzt. Auch das Anbringen der entsprechenden Bauteile für den Trockenausbau wird von den Stuckateuren/innen vorgenommen. Dennoch erledigen sie auch Arbeiten wie das Restaurieren verschiedener Häuserfassaden. Stuckateure sollten demnach auch künstlerisch zumindest etwas begabt sein. Die Einsatzmöglichkeiten eines/r Stuckateurs/in sind ebenfalls vielseitig. Neben verschiedenen Trockenbau-Unternehmen finden sie auch in großen Unternehmen der Industrie und des Handwerks sehr viele Arbeitsplätze. Weiterhin gibt es zahlreiche Stuckateur-Firmen, die immer wieder Fachpersonal benötigen und dieses auch einstellen. Der Verdienst eines Stuckateurs ist durchaus gut, wenngleich er auch deutschlandweit unterschiedlich hoch ist. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Project Assistant (w/m/d) mit Schwerpunkt Business Development mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf
SAP Basis Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Düsseldorf
Key Account & Partner Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: nexible GmbH
Ort: Düsseldorf
Technischer Produktmanager / Senior Expert (m/w/d) für Geschäftskundenprodukte mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Kundenberater / Callcenter Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MphasiS Deutschland GmbH
Ort: Düsseldorf