Gehaltsvergleich

Stuckateur/in in Mannheim

Bei dem Beruf des/r Stuckateurs/in handelt es sich um einen Beruf, der als Ausbildungsberuf in ganz Deutschland anerkannt ist. Geregelt sind die Einzelheiten zur Berufsausbildung im Berufsbildungsgesetz. Dieses wird mit den Buchstaben BBiG abgekürzt. Zudem findet auch die Handwerksordnung (HwO) Anwendung. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre. Wer jedoch gute Leistungen erbringt, der kann die Prüfung bereits ein halbes Jahr eher absolvieren. Hierzu müssen allerdings die Voraussetzungen erfüllt sein. Stuckateure/innen erledigen zahlreiche Aufgaben. Zu den Hautaufgaben gehört es jedoch, Wände zu verputzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Innen- oder Außenwände handelt. In der Regel werden allerdings lediglich Rohbauten durch [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Stuckateur/in in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Stuckateur/in in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 2.848,00 2.216,50
Netto 1.033,87 1.742,22 1.421,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Pforzheim 69,5 2.600,00 3.250,00 2.987,88 13
Leonberg (Württemberg) 86,5 2.200,00 2.827,50 2.465,82 11
Freisen 88,1 1.920,00 2.320,00 2.071,11 11
Vaihingen an der Enz 71,8 2.285,71 3.600,00 3.098,21 10
Stuttgart 95,9 580,00 2.777,89 1.752,04 9
Bundenbach 84,7 2.160,00 2.807,00 2.428,13 8
Pirmasens 70,5 700,00 2.150,00 1.168,75 8
Althengstett 87,9 2.476,19 2.649,60 2.624,83 7
Karlsruhe (Baden) 54,1 1.232,00 2.752,00 2.281,08 6
Frankfurt am Main 71,7 2.276,12 3.333,33 2.510,83 6
[...]die Stuckateure/innen verputzt. Auch das Anbringen der entsprechenden Bauteile für den Trockenausbau wird von den Stuckateuren/innen vorgenommen. Dennoch erledigen sie auch Arbeiten wie das Restaurieren verschiedener Häuserfassaden. Stuckateure sollten demnach auch künstlerisch zumindest etwas begabt sein. Die Einsatzmöglichkeiten eines/r Stuckateurs/in sind ebenfalls vielseitig. Neben verschiedenen Trockenbau-Unternehmen finden sie auch in großen Unternehmen der Industrie und des Handwerks sehr viele Arbeitsplätze. Weiterhin gibt es zahlreiche Stuckateur-Firmen, die immer wieder Fachpersonal benötigen und dieses auch einstellen. Der Verdienst eines Stuckateurs ist durchaus gut, wenngleich er auch deutschlandweit unterschiedlich hoch ist. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

Verkäufer (m/w/d) im Vertrieb mehr Info
Anbieter: bofrost* Niederlassung Suhl
Ort: Suhl
Päd. Ergänzungskraft oder eine päd. Hilfskraft als Individualbegleiter/in für den Kindergarten in der Gemeinde Hohenbrunn mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Hohenbrunn
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Vergleichende Entwicklungs- und Kulturforschung mehr Info
Anbieter: Universität Passau
Ort: Passau
(Junior) Projektmanager (m/w/d) im agilen Umfeld mehr Info
Anbieter: Simovative GmbH
Ort: München
Anlagentechnikerin als Operateurin (w/m/d) im Technischen Notdienst mehr Info
Anbieter: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Ort: Hamburg