Gehaltsvergleich

Systemprogrammierer/in in Köln

Systemprogrammierer und Systemprogrammiererinnen sind in erster Linie dafür zuständig, Systemsoftware-Komponenten in der EDV-Gesamtumgebung zu entwickeln, zu programmieren, zu verändern und ihre Wartung zu übernehmen. Systemprogrammierer und Systemprogrammiererinnen arbeiten in der Regel in Unternehmen, die auf die Entwicklung von IT-gestützten betrieblichen Kommunikations- und Informationssystemen spezialisiert sind und diese vertreiben. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten in öffentlichen Verwaltungen, die IT-Systeme für die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse verwenden und in Betrieben aus fast allen Wirtschaftszweigen. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Systemprogrammierer/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Systemprogrammierer/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.466,67 3.466,67 3.466,67
Netto 1.450,49 1.450,49 1.450,49
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 2.510,00 7.368,42 4.848,36 8
Leverkusen 13,8 1.500,00 2.784,17 2.273,67 5
Neuss 35,1 4.935,98 6.300,00 5.553,16 5
Astert 64,1 5.700,00 6.000,00 5.800,00 3
Dortmund 74,3 2.500,00 8.380,00 5.728,33 3
Geldern 77,9 2.383,33 2.600,00 2.491,67 2
Viersen 53 3.000,00 3.200,00 3.100,00 2
Neunkirchen, Siegerland 75,2 3.000,00 3.000,00 3.000,00 2
Arzbach, Westerwald 84,7 6.096,77 6.096,77 6.096,77 2
Mettmann 35,6 4.550,00 4.875,00 4.712,50 2
[...]in Zukunft ausüben möchte, sollte man am besten ein Informatikstudium, wie zum Beispiel im Bereich Wirtschaft oder eine Aus- bzw. Weiterbildung im Bereich der Informationstechnik, absolvieren. Teilweise werden auch vergleichbare Ausbildungen akzeptiert. Dazu gehören beispielsweise ein abgeschlossenes Studium der Mathematik oder eine Berufsausbildung als Fachinformatiker bzw. als Fachinformatikerin mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Mögliche Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen erwarten von Systemprogrammierern die Fähigkeit, im Team arbeiten zu können und die Bereitschaft, die eigenen Kompetenzen ständig erweitern zu wollen. Darüber hinaus sind gute Umgangsformen und technisches Geschick notwendig. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Systemintegrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Köln
Systembibliothekar/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln
System Engineer (m/w/d) Citrix mehr Info
Anbieter: DATAGROUP Köln GmbH
Ort: Köln
System Engineer (m/w/d) Microsoft Cloud und M365 mehr Info
Anbieter: DATAGROUP Köln GmbH
Ort: Köln
Systemspezialist*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Druckoutputsteuerung im Rechenzentrum mehr Info
Anbieter: Stadt Köln
Ort: Köln