Gehaltsvergleich

Tanzlehrer/in in Mutterstadt

Der Tanzlehrer bzw. die Tanzlehrerin vermittelt Schülern mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Vorkenntnissen, Tänze aus verschiedenen Stilrichtungen. Beispielsweise lehren sie Gesellschaftstänze, Steptänze, Jazztanz oder Folklore. Um eine Ausbildung zum Tanzlehrer bzw. zur Tanzlehrerin aufnehmen zu können, ist es wichtig, dass man nicht nur gerne und gut tanzt, sondern dies auch anderen vermitteln kann. Außerdem sollte man an den Bereichen Kunst, Musik und Gestaltung interessiert sein. Eine Ausbildung, für die ein allgemeinbildender Schulabschluss notwendig ist, kann man beim Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) absolvieren. Hierzu wird allerdings einiges mehr als ein Schulabschluss vorausgesetzt: Die Auszubildenden müssen vorher das Deutsche Tanzabzeichen in Gold machen oder an Tanzturnieren teilgenommen haben. Normalerweise kann man nach 2-3 Jahren Ausbildung an der Abschlussprüfung teilnehmen. Wenn man die Ausbildung zum Tanzlehrer bzw. zur Tanzlehrerin erfolgreich abgeschlossen hat, findet man Anstellungen bei Film und Fernsehen, im Theater oder in sonstigen kulturellen Berufen. Außerdem arbeiten Tanzlehrer bzw. Tanzleherinnen in Tanzschulen und -clubs, Fitnessstudios oder Vereinen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tanzlehrer/in in Mutterstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mutterstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Tanzlehrer/in in Mutterstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.516,67 1.625,00 1.570,83
Netto 1.089,40 1.146,87 1.118,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Pforzheim 67 1.542,86 2.681,33 2.068,50 24
Geisenheim 66,5 1.468,00 2.150,00 1.971,00 10
Neckarsulm 68,9 1.536,00 4.449,52 2.444,40 8
Heidelberg (Neckar) 25,1 1.552,42 2.708,33 2.244,05 8
Landau in der Pfalz 31,4 1.850,00 4.500,00 3.471,43 7
Rüsselsheim 61,6 1.408,33 3.791,67 2.154,19 7
Darmstadt 52,2 1.600,00 1.850,00 1.726,67 5
Eltville am Rhein 68,1 1.777,78 2.880,00 2.203,56 5
Wiesbaden 71,9 1.800,00 2.200,00 2.000,00 3
Königstein im Taunus 83 1.068,00 1.800,00 1.556,00 3

Infos über Mutterstadt

Die verbandsfreie Gemeinde Mutterstadt liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz, in der Metropolregion Rhein-Neckar und dort im Rhein-Pfalz-Kreis. Die örtliche Volkshochschule Mutterstadt, die Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis und eine integrierte Gesamtschule sind die Besonderheiten im Mutterstädter Bildungssystem. Berufsschulen und weiterführende Bildungseinrichtungen müssen im Umland besucht werden. Das Großdorf liegt an den Autobahnen A61 und A65, sowie an der Bundesstraße B9, was das Fortkommen per PKW bequem ermöglicht. Der fehlende Schienenanschluss wird durch Busse ersetzt. Durch die zentrale Lage in der Metropolregion kann man von Mutterstadt aus durch Pendeln nahezu jede Ausbildungs- und Arbeitsstelle bekommen. Auch die Betriebe vor Ort, Unternehmen des Einzelhandels, der Logistik und des Handwerks, bieten Möglichkeiten.

Stellenangebote in Mutterstadt

Senior Project Management Officer (w/m/d) PMO mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Bielefeld
Product Owner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Cloudogu GmbH
Ort: Braunschweig
Pflegefachkraft (m/w/d) im Nachtdienst mehr Info
Anbieter: KWA Luise-Kiesselbach-Haus
Ort: München
Commercial Sales Manager Poland/Baltics (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Hexagon Geosystems Services AG
Ort: Stuttgart
Pädagogische Ergänzungskraft bzw. Kinderpfleger*in oder vergleichbare Ausbildung (m,w,d) für die Kinderkrippe "Feldmäuse" mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Feldkirchen