Gehaltsvergleich

Techniker/in - Bautechnik (Baukonstruktion) in Frankfurt am Main

Der Techniker bzw. die Technikerin Bautechnik mit Abschluss im Schwerpunkt Baukonstruktion muss über ein breites theoretisches Wissen sowie ein hohes Maß an praktischer Erfahrung verfügen. Seine Haupttätigkeitsfelder sind der Entwurf und die Konstruktion von Baumaßnahmen im Beriech Hoch-, Tief- und Ingenieurbau. Technische Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen sowie sehr gute PC- und Softwarekenntnisse, allen voran im Bereich CAD, zeichnen ihn bzw. sie aus. Gute finanztechnische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind ebenfalls von enormer Wichtigkeit, da auch die kalkulatorische Angebotserstellung zu seinem bzw. ihrem Aufgabenbereich gehört. Gemeinsam mit Architekten und Bauunternehmern kümmert sich der Techniker bzw. die Technikerin Bautechnik also um alle anfallenden Aufgaben im Bereich Planung, Entwurf, Kalkulation, Konstruktion und Überwachung von Baumaßnahmen aller Art. Mögliche Arbeitgeber des Technikers bzw. der Technikerin Bautechnik sind Architekten und Ingenieure, Großkonzerne oder Bauunternehmen. Der Weg zum Techniker bzw. zur Technikerin Bautechnik mit dem Schwerpunkt Baukonstruktion erfolgt über eine Fortbildung. Derzeit wird diese Weiterbildungsmaßnahme allerdings nicht mehr angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Bautechnik (Baukonstruktion) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Bautechnik (Baukonstruktion) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.954,17 3.954,17 3.954,17
Netto 2.283,24 2.283,24 2.283,24
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Würzburg 96,9 3.250,00 4.333,33 3.791,67 3
Altlußheim 91,7 3.033,33 3.250,00 3.141,67 2
Marburg / Lahn 78,2 2.420,78 2.524,68 2.472,73 2
Sinsheim (Elsenz) 96,9 2.538,46 3.384,62 2.961,54 2
Oftersheim 84 2.925,00 2.925,00 2.925,00 1
Wiesbaden 31,2 2.643,33 2.643,33 2.643,33 1
Heidelberg (Neckar) 77,9 4.400,00 4.400,00 4.400,00 1
Neuwied 93,5 3.414,00 3.414,00 3.414,00 1
Siegen 95,3 4.225,00 4.225,00 4.225,00 1
Seeheim-Jugenheim 39,2 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Technischer Referent (m/w/d) des Vorstands mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Technische_r Angestellte_r (w/m/d) Energiemanagement mehr Info
Anbieter: Stadt Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Techniker (w/m/d) Elektro- und Leittechnik mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main