Gehaltsvergleich

Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Aachen

Der Techniker und die Technikerin im Bereich Elektrotechnik Energie- und Automatisierungstechnik hat eine Ausbildung in einem Beruf des Elektrohandwerks erfolgreich abgeschlossen und dann auch einige Jahre in diesem Beruf Erfahrungen gesammelt. Danach haben der Techniker und die Technikerin eine Weiterbildung zum Techniker und zur Technikerin in der Eletrotechnik im Bereich Energie und Automatisierungstechnik abgeschlossen. Diese Weiterbildung kann sowohl in Voll- wie auch in Teilzeit gemacht werden und endet mit dem Abschluss als Techniker in der Elektotechnik im Bereich Energie- und Automatisierungstechnik. Der Techniker und die Technikerin sind der Arbeit an großen Systemen und Fertigungsanlagen sowohl bei der Entwicklung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 15 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.680,00 2.708,33 1.969,10
Netto 1.143,89 1.698,31 1.416,29
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Arzfeld 77 1.688,89 3.315,50 2.882,92 11
Duisburg 87 2.708,33 5.076,19 3.959,06 11
Köln 62,6 2.800,00 4.213,33 3.424,65 9
Essen, Ruhr 99,5 2.708,33 3.543,47 3.325,27 7
Meerbusch 69,9 1.461,98 2.750,00 2.566,00 7
Dinslaken 99,4 2.888,89 4.622,22 3.485,24 7
Düsseldorf 68,5 2.450,00 3.466,67 3.100,00 7
Rheinberg 93,9 645,05 4.702,29 3.321,60 6
Wuppertal 94,1 3.033,33 3.280,33 3.169,40 5
Frechen 53,1 1.437,75 1.437,75 1.437,75 4
[...]wie auch in der Überwachung und Instandhaltung beschäftigt. Sie wirken außerdem an der Erstellung der zugehörigen Softwaresysteme mit. Dabei sind Zeichnen, Rechnen, Messen, Prüfen und Programmieren wichtige Tätigkeitsmerkmale. Sie arbeiten in erster Linie in der Elektroindustrie, z.B. bei Herstellern von Elektromotoren, Elektrizitätsverteilungseinrichtungen oder elektronischen Bauelementen. Ebenso sind sie bei Firmen beschäftigt, die Automatisierungstechnik produzieren. Auch in Unternehmen der Ver- und Entsorgung können sie tätig sein, z.B. in Kraftwerken. Betriebe des Maschinen- und Anlagen- oder des Fahrzeugbaus kommen ebenso als Arbeitgeber infrage wie auch die Arbeit in Ingenieur- oder Konstruktionsbüros. [nach oben]

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Technische Geschäftsführung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: regio iT über ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik
Ort: Aachen