Gehaltsvergleich

Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Rheinberg

Der Techniker und die Technikerin im Bereich Elektrotechnik Energie- und Automatisierungstechnik hat eine Ausbildung in einem Beruf des Elektrohandwerks erfolgreich abgeschlossen und dann auch einige Jahre in diesem Beruf Erfahrungen gesammelt. Danach haben der Techniker und die Technikerin eine Weiterbildung zum Techniker und zur Technikerin in der Eletrotechnik im Bereich Energie und Automatisierungstechnik abgeschlossen. Diese Weiterbildung kann sowohl in Voll- wie auch in Teilzeit gemacht werden und endet mit dem Abschluss als Techniker in der Elektotechnik im Bereich Energie- und Automatisierungstechnik. Der Techniker und die Technikerin sind der Arbeit an großen Systemen und Fertigungsanlagen sowohl bei der Entwicklung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Rheinberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rheinberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Elektrotechnik (Energie-, Automatisierungst.) in Rheinberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 645,05 4.702,29 3.321,60
Netto 515,59 3.102,06 2.025,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Aachen 93,9 1.680,00 2.708,33 1.969,10 15
Duisburg 16,6 2.708,33 5.076,19 3.959,06 11
Köln 72,9 2.800,00 4.213,33 3.424,65 9
Essen, Ruhr 31 2.708,33 3.543,47 3.325,27 7
Meerbusch 30,1 1.461,98 2.750,00 2.566,00 7
Dinslaken 9,4 2.888,89 4.622,22 3.485,24 7
Düsseldorf 38,9 2.450,00 3.466,67 3.100,00 7
Bochum 43,4 2.600,00 4.092,83 3.237,00 6
Wiehl 93,2 4.300,83 4.300,83 4.300,83 5
Wuppertal 51,3 3.033,33 3.280,33 3.169,40 5
[...]wie auch in der Überwachung und Instandhaltung beschäftigt. Sie wirken außerdem an der Erstellung der zugehörigen Softwaresysteme mit. Dabei sind Zeichnen, Rechnen, Messen, Prüfen und Programmieren wichtige Tätigkeitsmerkmale. Sie arbeiten in erster Linie in der Elektroindustrie, z.B. bei Herstellern von Elektromotoren, Elektrizitätsverteilungseinrichtungen oder elektronischen Bauelementen. Ebenso sind sie bei Firmen beschäftigt, die Automatisierungstechnik produzieren. Auch in Unternehmen der Ver- und Entsorgung können sie tätig sein, z.B. in Kraftwerken. Betriebe des Maschinen- und Anlagen- oder des Fahrzeugbaus kommen ebenso als Arbeitgeber infrage wie auch die Arbeit in Ingenieur- oder Konstruktionsbüros. [nach oben]

Infos über Rheinberg

Rheinberg liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Landkreis Wesel. Die Stadt liegt in der Niederrheinischen Tiefebene. Das Stadtgebiet wird im Nordosten direkt durch den Rhein begrenzt. Das Zentrum von Rheinberg wird fast vollständig von dem gut erhaltenen, ehemaligen Wallgraben umgeben. Diese Anlage ist heute in Nordrhein-Westfalen einzigartig. Besonders sehenswert ist die Alte Kellnerei, welche 1573 als Wirtschaftsgebäude der kurkölnischen Landesburg erbaut wurde. Sehr schön sind die farbigen Decken und die Secco-Wandmalereien. Rheinberg liegt verkehrsgünstig an den Bundesautobahnen A 42 und A 57. Die Flughäfen Niederrhein und Düsseldorf sind jeweils ungefähr 30 Autominuten entfernt. In Rheinberg ist vor allem chemische Industrie ansässig, welche zahlreiche Arbeitsplätze bietet.

Stellenangebote in Rheinberg

Maschinenbauingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: APT advanced premium technologies GmbH
Ort: Göttingen
Servicetechniker Druck + Kopie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: schröter managed services GmbH
Ort: Krefeld
Kaufmännischer Angestellter (m/w/d) Anzeigenmanagement / Backoffice mehr Info
Anbieter: Raven51 AG
Ort: Frankfurt am Main
Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Photovoltaik mehr Info
Anbieter: Hahn Solar GmbH
Ort: München
Servicetechniker (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: DELTA Gruppe
Ort: Geisenhausen