Gehaltsvergleich

Techniker/in - Farb- u. Lacktechnik in Geesthacht

Techniker und Technikerinnen in der Farb- und Lacktechnik arbeiten in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft und sind in der Erforschung, Erprobung und dem Einsatz von Oberflächenbeschichtungen tätig. Der Farb- und Lacktechniker plant, überwacht und steuert die Arbeitsabläufe in der Produktion von Fest- und Flüssigkunststoffen. Er erforscht hierbei möglichst umweltschonende Materialien und Produktionsweisen. In seiner Tätigkeit entwickelt er unter anderem Beschichtungsstoffe für den Schutz von Bauwerken aus Stahl, Beton und Stein. Auch im Vertrieb und in der Beratung über verschiedene Oberflächenmaterialien findet der Techniker Arbeitsmöglichkeiten. Hier erstellt er etwa Vorschläge inklusive der nötigen Kalkulation der [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Farb- u. Lacktechnik in Geesthacht und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Geesthacht im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Farb- u. Lacktechnik in Geesthacht gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.408,33 1.408,33 1.408,33
Netto 1.119,64 1.119,64 1.119,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 27,5 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
[...]Kosten für die Sanierung von Altbauten oder Denkmälern. Durch seine fundierten Kenntnisse wird er ebenfalls für die Erstellung von entsprechenden Gutachten herangezogen. Zudem ist er zuständig für die fachliche Anleitung von Auszubildenden und für das ihm zugeteilte Fachpersonal. Der Techniker und die Technikerin der Farb- und Lacktechnik findet Anstellung in privaten Unternehmen der Farb- und Lackindustrie, bei Fahrzeugherstellern, Maschinenbauern, Möbelherstellern, aber auch in der öffentlichen Verwaltung, zumeist auf dem Bauamt. Die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker der Farb- und Lacktechnik steht allen offen, die bereits in verwandten Berufen der Lack- und Farbindustrie tätig sind. Sie dauert 2 Jahre. [nach oben]

Infos über Geesthacht

Geesthacht liegt im Bundesland Schleswig-Holstein im Kreis Herzogtum Lauenburg. Die Stadt liegt südöstlich von Hamburg direkt am Ufer der Elbe. Nach Hamburg sind es etwa nur 30 km Entfernung. Geesthacht ist der bedeutendste Energie- und Nuklearstandort in Norddeutschland und gilt dadurch als sehr wohlhabende Stadt. Geesthacht verfügt über einen Binnenhafen für die Elbschifffahrt. Hier ist die Elbstaustufe besonders sehenswert. Ebenso lohnt sich ein Besuch beim alten Wasserturm der Dynamitfabrik von Alfred Nobel. Geestacht verfügt über seine unmittelbare Nähe zu Hamburg über eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten. Die verkehrstechnische Anbindung ist sowohl mit dem Pkw als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut und eröffnet viele Möglichkeiten der Arbeits- und Freizeitgestaltung.

Stellenangebote in Geesthacht

Architekt (m/w/d) für Bauprojektmanagement mehr Info
Anbieter: DELTA Gruppe
Ort: Ergolding
Küchenhilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Alltagsbegleitung (m/w/d) mit Kocherfahrung stationär mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Kornwestheim
Software Developer (m/w/d)* für Workflowmanagement und Geschäftsprozessentwicklung mehr Info
Anbieter: Hallesche Krankenversicherung a. G.
Ort: Stuttgart
Leiter Kompetenzeinheit Störfallmanagement für das Projekt SALCOS (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Salzgitter Flachstahl GmbH
Ort: Salzgitter