Gehaltsvergleich

Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik in Aschheim

Für die Zulassung zur Weiterbildung als Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Beruf vorausgesetzt und zudem ist der Nachweis über eine entsprechende praktische Berufserfahrung zu erbringen. Die Weiterbildung kann in Vollzeit mit einer Dauer von 2 Jahren absolviert werden, oder in Teilzeit oder im Fernunterricht innerhalb von 3 bis 4 Jahren abgeschlossen werden. Die Aufgaben der staatlich geprüften Techniker/innen - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik liegen in der funktionsgerechten Konstruktion von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen und die jeweilige Projektierung und Planung. Die Ermittlung des jeweiligen Betriebsmitteleinsatzes fällt auch in den Zuständigkeitsbereich des/r Technikers/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik. Hinsichtlich der Projektierung und Planung der Anlagen ist auf die genauen Anforderungen gemäß den [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik in Aschheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aschheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik in Aschheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.810,00 3.095,00 2.952,50
Netto 1.748,43 1.886,26 1.817,35
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 10,1 2.370,33 5.416,67 4.068,96 27
Burghausen, Salzach 82,9 2.000,00 3.922,81 2.724,56 16
Bad Reichenhall 99,5 2.200,00 3.467,37 2.853,37 5
Regensburg 98,5 2.857,14 3.900,00 3.364,43 5
Gräfelfing 21,2 4.841,67 5.019,00 4.974,67 4
Geretsried 38,2 2.620,26 10.412,47 7.009,61 4
Wasserburg am Inn 40 2.128,36 2.530,95 2.280,93 4
Mertingen 87,5 2.770,00 3.370,00 3.021,67 3
Friedberg, Bayern 58,1 3.000,00 4.242,56 3.614,19 3
Markt Schwaben 12,9 1.608,15 2.228,57 1.881,96 3
[...]Planungsunterlagen der Auftraggeber zu achten. Die Durchführung exakter Berechnungen hinsichtlich des Wärmebedarfs, der Temperaturauslegung und auch der vorhandenen Druck- und Strömungsverhältnisse sind für die Projektierung und Planung wichtige Aspekte für die entsprechende Kundenzufriedenheit. Der/die Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik überwacht die kompletten Montagevorgänge und überzeugt sich von den jeweiligen Baufortschritten durch entsprechende Baustellenbesichtigungen vor Ort. Der/die Techniker/in - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik arbeitet vorwiegend in Betrieben der Bauinstallation oder ist in Maschinen- und Anlagebau-Unternehmen beschäftigt, die entsprechende Klima-, Lüftungs- oder Heizungsanlagen herstellen. Auch im Ingenieurwesen und Bausachverständigenwesen sind Techniker/innen - Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik beschäftigt und für ihr Spezialgebiet zuständig. [nach oben]

Infos über Aschheim

Aschheim liegt im Bundesland Bayern im Landkreis München. Vermutlich wurde hier bereits in der Bronzezeit gesiedelt. Zur Zeit der Römer führte eine wichtige Straße durch das Gemeindegebiet. Vor- und frühgeschichtliche Funde werden in der geschichtlich-heimatkundlichen Sammlung gezeigt. Vor allem Fundstücke aus der keltischen Zeit, wie zum Beispiel die Athene von Dornach, und Funde aus Grabfeldern des frühen Mittelalters sind hier vertreten. Aschheim liegt sehr verkehrsgünstig am Autobahnring a 99 und A 94. München ist mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. In Aschheim sind zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftszweige angesiedelt die für Arbeitsplätze in der Region sorgen.

Stellenangebote in Aschheim

Technischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Aschheim