Gehaltsvergleich

Techniker/in - Kunststoff- u. Kautschuktechnik in Dortmund

Als Techniker bzw. Technikerin mit der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik ist man in allen möglichen Bereichen, die mit Kunststoff oder Kautschuk in Verbindung stehen, tätig. Hierzu gehören beispielsweise die Planung, die Produktion sowie der Handel. Außerdem beschäftigt man sich mit den Maschinen und Werkzeugen, die zur Herstellung für Kunststoffe oder Kautschuk verwendet werden. Techniker/innen der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik finden meistens Arbeit in Betrieben, die mit Kunststoffen arbeiten oder aber in Kunststoff-Recyclingunternehmen. Des Weiteren werden sie auf verschiedenen Ämtern gebraucht (Bsp. Materialprüfungsämtern). Zu den wichtigsten Aufgaben der Techniker/innen zählen unter anderem die Planung, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Kunststoff- u. Kautschuktechnik in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Kunststoff- u. Kautschuktechnik in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.383,33 3.466,67 3.195,83
Netto 1.490,56 2.051,28 1.911,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kirchhundem 63,9 2.080,00 3.300,00 2.638,33 6
Bonn 90,9 3.693,00 3.939,39 3.841,80 3
Troisdorf 80,7 4.352,83 4.352,83 4.352,83 2
Remscheid 41,5 3.954,17 3.954,17 3.954,17 1
Versmold 75,7 4.355,00 4.355,00 4.355,00 1
Arnsberg, Westfalen 45,2 3.900,00 3.900,00 3.900,00 1
Sprockhövel 23,9 2.142,40 2.142,40 2.142,40 1
Neunkirchen, Siegerland 87,9 4.562,30 4.562,30 4.562,30 1
Marl, Westfalen 30,5 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
[...]Konstruktion und Herstellung von Produkten aus Kunststoff bzw. Kautschuk. Um als Techniker/in - Kunststoff- und Kautschuktechnik arbeiten zu können, sollte man sich für Technik begeistern können. Außerdem ist es notwendig, dass man sehr genau und ordentlich arbeitet. Durch die Fort-/Weiterbildung bringt man folgende Qualifikationen für eine Anstellung als Techniker/in mit sich: Man erlernt die Beschichtungs- und Fertigungstechnik, setzt sich mit der Verarbeitung von Kautschuk und Gummi auseinander und erwirbt alle notwendigen Kenntnisse über Kunststoffe. Zur Ausbildung gehört weiterhin theoretisches und praktisches Wissen darüber, wie Maschinen und Anlagen einzurichten sind und die Qualität kontrolliert und gewährleistet werden kann. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Technischer Projektleiter (m/w/d) für Komfortelektronik mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund