Gehaltsvergleich

Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Lebensmittelverpackung) in Karlsruhe (Baden)

Staatlich geprüfte Techniker bzw. Technikerinnen der Fachrichtung Lebensmitteltechnik und Lebensmittelverpackung sind für die Entwicklung, Steuerung und Überwachung der Abläufe in Verfahren der Lebensmittelverpackung zuständig. Hierbei sind sie nicht nur mit der Entwicklung der lebensmittelgerechten Verpackungen beschäftigt, sondern auch mit der Konzipierung der gewünschten Herstellungslinien und Produktionsläufe. Eine weitere Aufgabe ist das Überwachen und Bedienen der Lebensmittelverpackungsmaschinen, das Veranlassen der Qualitätssicherung und Rationalisierungsaufgaben. Zusätzlich sind sie für Reparaturmaßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen der Maschinen verantwortlich und weisen die Nutzer in die Bedienung ein. Während der Einweisung sind sie stets darauf bedacht, dass Unfallverhütungsvorschriften und Umweltschutzmaßnahmen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Lebensmittelverpackung) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.01.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Lebensmitteltechnik (Lebensmittelverpackung) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 4.400,00 3.300,00
Netto 1.749,54 3.116,78 2.433,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.240,00 2.240,00 2.240,00 1
Meißenheim (Baden) 81,2 4.964,92 4.964,92 4.964,92 1
Linkenheim-Hochstetten 14,7 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
[...]eingehalten werden. Ihr Tätigkeitsfeld liegt in allen Unternehmen, die in der Produktion von Nahrungsmitteln und Genussmitteln arbeiten sowie in den Betrieben des Verpackungsgewerbes. Eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit liegt bei Firmen, die in der Entwicklung und Herstellung von Maschinen des Ernährungsgewerbes tätig sind. Der Beruf staatlich geprüfte Techniker bzw. Technikerinnen der Fachrichtung Lebensmitteltechnik und Lebensmittelverpackung ist eine Weiterbildung nach dem jeweiligen Landesrecht der Bundesländer. Sie erfolgt in Fachschulen und dauert in Vollzeit 2 Jahre. Zum Abschluss erfolgt eine Prüfung vor der jeweiligen Kammer. Für einen Zugang zu dieser Weiterbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem der Fachrichtung nahen Beruf nötig. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT Process Engineer Sales (m/w/div.) mehr Info
Anbieter: GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH
Ort: Bielefeld
Arztsekretär (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach
Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Training Specialist EMEA (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Abbott GmbH
Ort: Wiesbaden
Energiewirtschaftliche*r Berater*in (Senior Consultant) im Bereich Corporate Finance mehr Info
Anbieter: BBH-Gruppe
Ort: München