Gehaltsvergleich

Techniker/in - Maschinentechnik (Produktionsorganisation) in Hamburg

Techniker und Technikerinnen der Maschinentechnik der Fachrichtung Produktionsorganisation sind besonders im Bereich der Arbeitsvorbereitung tätig. Sie planen und steuern alle Produktionsschritte eines Herstellungsprozesses nach wirtschaftlichen, rationellen und qualitativen Aspekten und beteiligen sich auch am Bau der für die Herstellung notwendigen Betriebsmittel. Unter Berücksichtigung von Kundenangaben entwickeln sie Arbeitspläne und bestimmen das Material, die Betriebsmittel und Methoden. Sie berechnen die Kosten, legen den Zeitplan fest und verteilen die Aufgaben an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ferner nehmen sie Abnahmen vor, beurteilen und verbessern die Herstellungskonzepte im Hinblick auf Qualität und Kosten sowie den Personal- und Materialeinsatz. Teilweise sind sie auch für das Qualitätsmanagement zuständig. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Maschinentechnik (Produktionsorganisation) in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Maschinentechnik (Produktionsorganisation) in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.011,67 4.000,00 3.505,83
Netto 2.153,74 2.238,55 2.196,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Reinbek 17 3.214,86 3.214,86 3.214,86 1
[...]Techniker und Technikerinnen der Maschinentechnik mit der Fachrichtung Produktionsorganisation arbeiten vor allem für Betriebe des Fahrzeug- und Elektromaschinenbaus sowie des Anlagen- und Maschinenbaus. Sie finden auch in Unternehmen eine Anstellung, die Geräte aus dem Bereich der Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik, der Optik und Feinmechanik oder der Medizintechnik fertigen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich in Ingenieurbüros der technischen Fachplanung und in der Unternehmensberatung. Die Spezialisten sind aber auch bei Herstellern technischer Kunststoffteile, in Betrieben des Metallbaus oder in der öffentlichen Verwaltung tätig. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine entsprechende berufliche Weiterbildung, die an Fachschulen in Vollzeit stattfindet und zwei Jahre dauert. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Techniker Vertriebsinnendienst (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ort: Hamburg
Technischer Property Manager (m/w/d) Elektro- / Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen oder Facility Management mehr Info
Anbieter: GOLDBECK PROCENTER GmbH
Ort: Hamburg
Technischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Max Franke GmbH
Ort: Hamburg
Techniker in der Entwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Eppendorf AG
Ort: Hamburg