Gehaltsvergleich

Techniker/in - Maschinentechnik (Verfahren/Umweltschutz) in Hamburg

Der Techniker und die Technikerin der Fachrichtung Maschinentechnik (Verfahren und Umweltschutz) sind für die Entwicklung und Erprobung von wirksamen Umweltschutzmaßnahmen zuständig. Dafür entwerfen, konstruieren, projektieren und berechnen sie Maschinen, Anlagen und Apparate. Außerdem beaufsichtigen sie die fachgerechte Ausführung der Arbeitsabläufe. Sie berücksichtigen ökologische und betriebswirtschaftliche Aspekte und achten auf die Einhaltung von sicherheitstechnischen und gesetzlichen Vorschriften. Daneben gehört die Anleitung der Mitarbeiter zu ihrem Wirkungskreis. Des Weiteren übernehmen sie die Umgestaltung von herkömmlichen Herstellungsverfahren; hierzu zählen etwa die Verringerung von produktionstechnischen Emissionen sowie die Einsparung von Rohstoffen und die Wiederverwertbarkeit der Materialien. Ebenso sind sie in der Entwicklung und Erforschung von neuen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Maschinentechnik (Verfahren/Umweltschutz) in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Maschinentechnik (Verfahren/Umweltschutz) in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.480,00 5.850,00 4.165,00
Netto 1.573,17 3.807,99 2.690,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Osterholz-Scharmbeck 87,1 3.480,00 3.480,00 3.480,00 1
[...]Technologien, Arbeitsverfahren und Werkstoffen tätig. Zusätzlich führen sie Arbeiten im labor- und wartungstechnischen Bereich beim Bau der Anlagen aus und überwachen deren Montage und Qualitätssicherung. Die Beratung der Kunden sowie die Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen im Vertrieb kann auch zu ihren Aufgaben gehören. Arbeitsplätze bieten sich vorwiegend in Unternehmen des Maschinenbaus oder der Wärmebehandlung und Oberflächenveredelung. Aber auch in Ingenieurbüros und Unternehmen der Ver- und Entsorgung ist ihr Einsatz gefragt. Der Beruf des Technikers und der Technikerin für Maschinentechnik (Verfahren und Umweltschutz) wird als landesrechtlich geregelte Weiterbildung angeboten und dauert in Vollzeit 2 Jahre und in Teilzeit 4 Jahre. Zugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im einschlägigen Bereich sowie entsprechende Berufspraxis. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Techniker Vertriebsinnendienst (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ort: Hamburg
Technischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Max Franke GmbH
Ort: Hamburg
Techniker in der Entwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Eppendorf AG
Ort: Hamburg
Technischer Property Manager (m/w/d) Elektro- / Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen oder Facility Management mehr Info
Anbieter: GOLDBECK PROCENTER GmbH
Ort: Hamburg