Gehaltsvergleich

Techniker/in - Maschinentechnik (Werkzeugbau) in Freudenstadt

Das Aufgabengebiet eines Technikers bzw. einer Technikerin für Maschinenbau im Bereich Werkzeugtechnik umfasst vor allem den Entwurf, die Planung und anschließende Fertigung von Betriebsmitteln oder Werkzeugen, Maschinen und Formen, die in diversen Bereichen der Wirtschaft Verwendung finden. Ferner sind sie als qualifizierte Praktiker auch für deren Instandhaltung bzw. Reparatur der Gerätschaften zuständig. Ein weiterer wesentlicher Punkt ihrer Tätigkeit sind die Beratung im Anwenderbereich sowie büroorganisatorische Aufgaben wie etwa die Erstellung von Angeboten für Kunden. Techniker bzw. Technikerinnen für Maschinentechnik im Werkzeugbau arbeiten in Firmen des Metall- und Maschinenbaus, wozu zum Beispiel auch Industriebetriebe gehören, die optische Geräte [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Maschinentechnik (Werkzeugbau) in Freudenstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Freudenstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Maschinentechnik (Werkzeugbau) in Freudenstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 5.400,00 4.800,00
Netto 2.311,91 2.941,92 2.674,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Tuttlingen 61,5 2.383,33 4.983,33 3.600,79 7
Sigmaringen 73 3.311,11 5.000,00 4.082,50 7
Sulzfeld (Baden) 78 5.200,00 10.400,00 6.326,67 5
Stockach (Baden) 81,8 3.791,67 3.791,67 3.791,67 4
Stuttgart 65,6 3.575,00 5.530,29 4.863,67 3
Frickenhausen (Württemberg) 71,6 4.114,29 4.571,43 4.285,71 3
Freiberg am Neckar 77,5 3.714,29 3.714,29 3.714,29 2
Sindelfingen 51,3 2.708,33 3.763,16 3.235,75 2
Bühl (Baden) 32,6 3.216,63 3.216,63 3.216,63 2
Leonberg (Württemberg) 57,7 7.161,82 7.161,82 7.161,82 1
[...]herstellen. Technisches und mathematisches Verständnis sind für die Ausübung dieses Berufes unerlässlich. Auch Englischkenntnisse sind von Vorteil, da Fachliteratur häufig in englischer Sprache verfasst ist. Ein Techniker bzw. eine Technikerin für Maschinentechnik im Bereich Werkzeugbau qualifiziert sich durch eine Weiterbildung, nachdem er bzw. sie einen anerkannten Ausbildungsberuf in einem technischen Zweig erlernt hat und über mehrjährige Berufspraxis verfügt. Die Beschäftigungsmöglichkeiten nach der Weiterbildung sind vielfältig, und es besteht die Möglichkeit der Spezialisierung auf ein bestimmtes Aufgabengebiet. Auch ein anschließendes Studium steht erfolgreichen Technikern bzw. Technikerinnen der Maschinentechnik aller Bereiche offen. [nach oben]

Infos über Freudenstadt

Unweit vom Nordschwarzwald, im Südwesten Stuttgarts gelegen, liegt die Stadt Freudenstadt. Wissenswert über diese Region ist einerseits, dass Freudenstadt die am höchsten gelegene Mittelstadt hierzulande ist. Auf der anderen Seite gilt Freudenstadt auch als ein bei Reisenden aus aller Welt beliebtes Urlaubsziel. Erst seit 20 Jahren kann sich Freudenstadt offiziell als Große Kreisstadt bezeichnen. Sie grenzt unmittelbar an Seewald, Grömbach, Dornstetten, Glatten, Bad Rippoldsau-Schnapach, welche allesamt im Landkreis Freudenstadt angesiedelt sind. Auch die seit dem Jahre 1961 bestehende Städtepartnerschaft mit der französischen Region Courbevoie ist erwähnenswert. Selbst die Schulen von Freudenstadt pflegen "Freundschaften" mit ausländischen Städten: so gilt die polnische Ortschaft Tomaszów Lubelski bereits seit Jahren als Partnerregion weiterführender Schulen Freudenstadts. (Potentielle) Arbeitnehmer können von diesen internationalen Möglichkeiten natürlich in jeder Hinsicht profitieren.

Stellenangebote in Freudenstadt

Einkäufer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Oest-Gruppe über PMB Recruiting GmbH Personalberatung
Ort: Freudenstadt