Gehaltsvergleich

Techniker/in, o.n.A in Gladbeck

Die Bezeichnung Techniker oder Technikerin ist der Oberbegriff für diverse Weiterbildungsberufe, die in verschiedene Branchen und Spezialisierungen unterteilt werden. Der Techniker oder die Technikerin arbeitet in ihrem Beruf mit Maschinen und technischen Geräten, um mit ihrer Hilfe anfallende Tätigkeiten zu erledigen. Sie sind verantwortlich für die Wartung, Pflege und Inbetriebnahme der Gerätschaften, bedienen sie selbstständig und weisen Mitarbeiter und Kollegen in die Funktionsweise und den Umgang mit ihnen ein. Sie arbeiten vorwiegend in herstellenden Betrieben, aber auch im Bereich der Dienstleistungen. Spezialisierungen gibt es zum Beispiel als Techniker/in - Lebensmitteltechnik, Techniker/in - Maschinentechnik, Techniker/in - Holztechnik, Techniker/in - Wirtschaftstechnik oder Techniker/in - Umwelt/Landschaft sowie zu unzähligen weiteren Berufsbezeichnungen und in den unterschiedlichsten Branchen. Wer eine berufliche Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung und -praxis vorweisen kann, ist berechtigt, eine staatliche Prüfung an einer (höheren) Fachschule für Technik abzulegen und nach erfolgreichem Abschneiden die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Techniker bzw. Staatlich geprüfte Technikerin zu führen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in, o.n.A in Gladbeck und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gladbeck im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in, o.n.A in Gladbeck gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.222,22 5.504,50 4.863,36
Netto 2.427,94 3.194,77 2.811,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 70,6 1.967,33 5.525,00 3.015,95 66
Düsseldorf 41,8 1.950,00 6.324,00 3.667,73 61
Dortmund 34,1 1.800,00 4.300,83 2.880,72 41
Duisburg 22 1.747,61 5.947,50 3.715,87 32
Remscheid 45,3 1.800,00 4.225,00 2.661,17 32
Mülheim an der Ruhr 16,4 750,00 12.000,00 3.153,93 27
Mönchengladbach 55,9 1.400,00 5.416,67 2.710,78 25
Essen, Ruhr 13,2 2.772,36 3.907,58 3.207,75 21
Hürth, Rheinland 78,4 3.250,00 4.333,33 3.744,86 20
Pulheim 64,4 1.500,00 4.170,83 2.565,35 20

Infos über Gladbeck

Sehr verkehrsgünstig liegt die Stadt Gladbeck im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen. Die A2, die A31, die A52 und die Bundesstraße B224 sorgen für eine optimale Verkehrsanbindung, die durch S-Bahn, Schienenverkehr und Buslinien regional und überregional ergänzt werden. Eine große Handelskette, ein bedeutender, Glas herstellender Konzern sowie einige andere Betriebe sogen für ein gutes Ausbildungs- und Arbeitsstellenangebot. Das Pendeln in die umliegenden Städte, etwa Gelsenkirchen oder Recklinghausen ist möglich. In Gladbeck gibt es eine Volkshochschule, in der Erwachsene ein ansprechendes Bildungsangebot nutzen können. Neben einer Musikschule und der nahe gelegenen Gelsenkirchener Fachhochschule gibt es in Gladbeck zwei Berufskollegs und alle erforderlichen Einrichtungen für ein ausgewogenes Bildungssystem.

Stellenangebote in Gladbeck

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: persona service AG & Co. KG
Ort: Gladbeck
Immobilienfachkraft (m/w/d) für die Betriebskostenabrechnung / Mietenbuchhaltung / Forderungsmanagement mehr Info
Anbieter: GWG-Gladbecker Wohnungsgesellschaft mbH
Ort: Gladbeck