Gehaltsvergleich

Techniker/in - Physiktechnik in Karlsruhe (Baden)

Der Techniker und die Technikerin für Physiktechnik stellen eine Brücke zwischen Forschung und Entwicklung in der Physik her. An Maschinen und Geräten nehmen sie nach einer ersten Entwicklung die entsprechenden Messungen in den Bereichen Mechanik und Optik vor. Ebenfalls gehen sie auf die Funktionstüchtigkeit der Akustik ein. Hierbei arbeiten sie mit den Grundlagen der Elektrizitätslehre und der Kernphysik. Der Techniker und die Technikerin für Physiktechnik arbeiten an den einzelnen Produktionsabläufen mit und konkretisieren die Pläne der verschiedensten Neuentwicklungen. Insbesondere bei mess-, steuer- und regeltechnischen Einrichtungen arbeiten sie auch im Segment der Nanotechnologie. Die Überwachung der Fertigungsprozesse und die damit verbundenen Kontrollen in Bezug auf die Qualität der einzelnen Erzeugnisse gehört ebenfalls zu ihrem Verantwortungsbereich. In den meisten Unternehmen sind sie neben der Einteilung der Mitarbeiter vor allem für die Weiterbildung verantwortlich. So kontrollieren sie die entscheidenden Arbeitsschritte der Mitarbeiter und ermitteln eine Strukturierung der einzelnen Tätigkeiten. Der Beruf erfordert neben fachlichen Kompetenzen und naturwissenschaftlicher Begabung daher auch Führungskompetenzen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Physiktechnik in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Physiktechnik in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.555,56 4.555,56 4.555,56
Netto 2.962,16 2.962,16 2.962,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 4.062,50 4.062,50 4.062,50 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

SAP FI / CO Berater (m/w/x) für die externe Beratung mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: München
Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Innendienst mehr Info
Anbieter: VBH Deutschland GmbH
Ort: Köln
IT Consultant Transport-Management-System (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Ort: Nürnberg
Vertriebsingenieur (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: KEB Automation KG
Ort: Bosenbach
Gebietsverkaufsleiter München (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Triflex GmbH & Co. KG
Ort: München