Gehaltsvergleich

Techniker/in - Qualitätssicherungstechnik in Großwallstadt

Der Beruf Techniker bzw. Technikerin in der Qualitätssicherungstechnik ist eine Zusatzqualifizierung eines Technikers im Bereich Maschinentechnik. Ein Techniker bzw. eine Technikerin in der Qualitätssicherungstechnik arbeitet an der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen im Metallbereich, dort überwiegend im Anlagenbau. Möglich sind auch Betriebe der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik. Der Qualitätssicherungstechniker bzw. die Qualitätssicherungstechnikerin ist auch für die Instandsetzung der Maschinen bei Beschädigung und Montage zuständig. Zu den Aufgabengebieten gehört auch die Beschaffung aller notwendigen Betriebsstoffe, manchmal die Angebotserstellung und Beratung von Kunden. Der Techniker bzw. die Technikerin für Qualitätssicherungstechnik legt auch die Qualitätsstandards für alle gefertigten Produkte und der zu ihrer Herstellung erforderlichen Maschinen fest. Er bzw. sie unterzieht alle Prozesse und Maschinen individuellen, standardisierten Prüfverfahren. Bei auftretenden Mängeln sucht er bzw. sie mit den verantwortlichen Firmeninstanzen nach geeigneten Lösungen zu ihrer Behebung. Er bzw. sie hat ebenfalls dafür zu sorgen, dass sich alle Mitarbeiter eines Betriebes der Verantwortung für die Qualität ihrer Arbeit und der verwendeten Mittel bewusst werden und bleiben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Qualitätssicherungstechnik in Großwallstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Großwallstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Qualitätssicherungstechnik in Großwallstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 3.900,00 3.200,00
Netto 1.589,95 2.614,44 2.102,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 67 2.800,00 3.600,00 3.325,00 11
Langen (Hessen) 37,4 3.187,17 3.891,33 3.566,33 6
Kirchheimbolanden 85,8 3.100,00 3.500,00 3.275,00 4
Heilbronn (Neckar) 82,8 3.250,00 4.116,67 3.683,33 2
Öhringen 79,7 4.272,09 4.512,77 4.392,43 2
Oberursel (Taunus) 54,6 3.330,00 3.500,00 3.415,00 2
Germersheim 93,6 4.800,00 4.857,14 4.828,57 2
Ludwigshafen am Rhein 69,1 3.300,00 3.300,00 3.300,00 1
Trebur 54,1 3.611,11 3.611,11 3.611,11 1
Bad Mergentheim 61,7 4.550,00 4.550,00 4.550,00 1

Infos über Großwallstadt

Die Gemeinde und das gleichnamige Gemeindezentrum Großwallstadt befinden sich in dem Landkreis Milten im bayerischen Unterfranken. Bereits seit Jahren ist es vor allem der Tourismus und der Fremdenverkehr der umliegenden Regionen, der das Leben in der Gemeinde bestimmt. In erster Linie handelt es sich heute bei der Landwirtschaft um den wohl wichtigsten Wirtschaftsbereich und so liegt auch heute noch das Hauptaugenmerk der Einheimischen auf eben diesem. Ein Großteil der Einwohner von Großwallstadt arbeitet in den umliegenden bayerischen Städten, sodass die Quote der Arbeitslosen in dem Ort noch heute recht gering ist. Zudem haben die letzten Jahre gezeigt, dass auch die Einwohnerzahl in entsprechender Art und Weise auf einem gleich bleibenden Niveau ist.

Stellenangebote in Großwallstadt

Softwaretester (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Applied Security GmbH
Ort: Großwallstadt