Gehaltsvergleich

Techniker/in - Umweltschutztechnik (Labortechnik) in Berlin

Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen der Fachrichtung Umweltschutztechnik beschäftigen sich mit Analyse, der Verringerung und der Dokumentation von Umweltbelastungen verschiedener Art. Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen der Fachrichtung Umweltschutztechnik absolvieren an Fach- und Berufsschulen über 2 Jahre eine landesrechtlich geregelte Weiterbildung. In einigen Bundesländern wird die Weiterbildung differenziert nach verschiedenen Fachrichtungen angeboten: Man kann die Schwerpunkte Labortechnik, Wasserver- und Entsorgung, Energieberatung, Verfahrenstechnik oder Landschaftsökologie wählen. Die Aufgabengebiete stellen sich dann folgendermaßen dar: Staatlich geprüfte Techniker/innen der Umweltschutztechnik (Labortechnik) arbeiten im Immissionsschutz, dabei führen sie Messungen durch, fertigen Gutachten und arbeiten vorwiegend bei Kommunen in der Umweltberatung oder bei Behörden. Der Techniker [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Umweltschutztechnik (Labortechnik) in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Umweltschutztechnik (Labortechnik) in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 1.900,00 1.900,00
Netto 1.298,85 1.298,85 1.298,85
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kleinmachnow 17,2 202,51 2.430,10 1.316,31 2
[...]bzw. die Technikerin in Schwerpunkt Wasserver- und Entsorgung arbeiten häufig bei Wasserversorgungsunternehmen; dort planen und koordinieren sie die reibungslosen Abläufe in den Anlagen. Mit dem Schwerpunkt Energieberatung kann man in Maschinenbaubetrieben oder bei Energieversorgern z.B. in der Entwicklung oder Beratung arbeiten. Techniker/innen mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik wenden Ihre Kenntnisse bei Konzeption und Bau von Industrieanlagen an, z.B. den Lärmschutz betreffend. Techniker/innen mit dem Schwerpunkt Landschaftsökologie arbeiten in Behörden des Umweltschutzes oder entsprechenden Organisationen und erfassen, bewerten und verbessern Umweltbelastungen in Boden und Wasser. Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen der Fachrichtung Umweltschutztechnik sollten technisch interessiert, ständig fortbildungsbereit sein und auch zu Einsätzen an ungewöhnlichen Plätzen und Uhrzeiten bereit sein. [nach oben]

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Technischer Support (m/w/d) Facility Management mehr Info
Anbieter: RSG Group GmbH
Ort: Berlin
Technischer Zeichner/Technische Zeichnerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Berlin
Technical Product Owner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GK Software SE
Ort: Berlin
Technischer Objektmanager für Immobilienbetreuung und -instandsetzung im degewo-Kundencenter Süd (d/m/w) mehr Info
Anbieter: DEGEWO AG
Ort: Berlin
Technischen Mitarbeiter / Technische Mitarbeiterin (m/w/d) im Bahnbau mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Berlin