Gehaltsvergleich

Techniker/in - Umweltschutztechnik in Köln

Um Techniker/in - Umweltschutztechnik zu werden, muss eine Ausbildung in einem fachtypischen Beruf gelernt worden sein. Gerade bei dieser Berufsgruppe gibt es zahlreihe Wirkungskreise, auf die sich der/die Techniker/in - Umweltschutztechnik spezialisieren kann. Es handelt sich um einen Weiterbildungsberuf, der nicht im Speziellen mit einem Studium oder einer Lehre erreicht werden kann. Die Fachrichtungen, auf die sich ein/e Techniker/in - Umweltschutztechnik spezialisieren kann, wären unter anderem Landschaftsökologie, Verfahrens- und Labortechnik sowie auch Wasserver- und -entsorgung. Ein/e Techniker/in - Umweltschutztechnik kümmert sich hauptsächlich um eine möglichst geringe Umweltbelastung auf allen Gebieten. Dabei fallen in den Wirkungskreis das Messen und Analysieren von Schadstoffgehalten, sowie auch der Bau und die Wartung von Entsorgungsanlagen. Um Techniker/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Umweltschutztechnik in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Umweltschutztechnik in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.600,00 4.000,00 3.866,67
Netto 2.173,20 2.374,77 2.278,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Aachen 62,6 1.762,67 2.800,00 2.431,79 8
Werdohl 68,1 3.577,00 3.950,00 3.788,80 5
Siegburg 23 3.581,62 3.728,21 3.654,91 2
Essen, Ruhr 57,7 4.500,00 4.500,00 4.500,00 1
Lünen 85,7 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Duisburg 57,4 3.100,00 3.100,00 3.100,00 1
Unna 84,1 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Moers 61,2 4.607,42 4.607,42 4.607,42 1
[...]- Umweltschutztechnik zu werden, kann man mit einer staatlichen Prüfung abschließen. Die Ausbildung dazu dauert im Vollzeitunterricht zwei Jahre - neben der herkömmlichen Arbeit im Teilzeitunterricht vier Jahre. Allerdings muss jede/r angehende Techniker/in - Umweltschutztechnik daran denken, dass nicht jedes Bundesland die gleichen Fachrichtungen im Speziellen ausbildet. Notfalls muss ein Umzug in Kauf genommen werden. Wer als Techniker/in - Umweltschutztechnik arbeitet, hat seinen Wirkungskreist hauptsächlich in Umweltämtern und allen Dienststellen, die mit dem Umweltschutz zu tun haben und über dementsprechende technische Laboratorien verfügen, die zur Messung, Feststellung und Analyse von chemischen Zusammensetzungen dienen. Hierzu gehören unter anderem Kläranlagen, die Autoindustrie und natürlich die Luft- und Raumfahrt mit ihren Umweltbereichen. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w) mehr Info
Anbieter: INTENSE AG
Ort: Köln
Technical Service Specialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Leica Geosystems GmbH - Central Technical Service
Ort: Köln
Technical Consultant SAP Customer Experience (d/m/w) mehr Info
Anbieter: INTENSE AG
Ort: Köln