Gehaltsvergleich

Techniker/in - Versorgungstechnik in Sundern (Sauerland)

Techniker und Technikerinnen im Bereich der Versorgungstechnik tragen Verantwortung in ihrem Betrieb und stellen versorgungstechnische Anlagen her. Diese Anlagen und Systeme werden von ihnen entworfen, konstruiert und hergestellt. Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit werden dabei besonders beachtet. Weitere Aufgaben sind die Erstellung von Vorentwürfen, die Durchführung von Probeläufen und die Überprüfung von Messeinrichtungen. Techniker der Versorgungstechnik können auch in der Kundenberatung tätig sein. Aus diesem Grund wird Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit erwartet. Eine hohe Verantwortungsbereitschaft ist ebenfalls erforderlich, da auch Mitarbeiter geleitet und betreut werden müssen. Einzelne Aufgaben werden auf die Fachkräfte übertragen und die termingerechte Montage überwacht. Desweitern sind Techniker der Versorgungstechnik dafür zuständig, Produkte zu verkaufen und mit potenziellen Kunden zu verhandeln. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, wird eine abgeschlossene Weiterbildung als Techniker/in der Fachrichtung Versorgungstechnik erwartet. Im späteren Berufsleben sind Spezialisierungen auf Produkte der Sanitär- oder Elektroinstallationstechnik, auf Klima- und Heizungsanlagen oder Solartechnik möglich. Weitere Schwerpunkte können im Bereich Kundendienst oder Qualitätskontrolle gesetzt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Techniker/in - Versorgungstechnik in Sundern (Sauerland) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Sundern (Sauerland) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Techniker/in - Versorgungstechnik in Sundern (Sauerland) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.244,44 4.733,33 3.980,56
Netto 1.386,22 2.812,97 2.241,11
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 85,8 2.383,33 4.800,00 3.342,46 52
Düsseldorf 86,9 2.600,00 4.500,00 3.736,71 35
Münster, Westfalen 74,9 2.461,54 3.813,33 3.379,85 14
Essen, Ruhr 69,5 3.157,89 4.333,33 3.701,96 12
Schermbeck, Niederrhein 87,7 2.400,00 4.116,67 3.589,86 12
Marburg / Lahn 78,6 2.739,13 3.922,22 3.252,42 10
Herne, Westfalen 59,5 2.426,67 4.666,67 3.488,29 10
Dortmund 42,1 2.499,25 5.000,00 3.586,27 9
Borken, Westfalen 97,2 2.350,00 4.800,00 3.221,31 7
Datteln 57,2 2.930,11 3.146,78 3.038,45 6

Infos über Sundern (Sauerland)

Sundern (Sauerland) liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Hochsauerlandkreis. Die Stadt ist umgeben von über 500 Meter hohen Bergen, westlich von Sundern (Sauerland) befindet sich das Naherholungsgebiet um den Sorpesee. Das Gebiet der heutigen Stadt Sundern (Sauerland) war früher Zentrum der Eisenverhüttung und des Bergbaus, aber im Zuge der Industrialisierung brachen diese Wirtschaftszweige fast komplett zusammen. Es kam zu starken Abwanderungen, Teile des heutigen Stadtgebietes wurden wieder der Landwirtschaft zugeführt. Besonders sehenswert ist das Kloster Brunnen. Mitte des 19. Jhts. wurde das Kloster aufgegeben. Heute bestehen noch die kleine Kirche und eine Quelle, der man Heilkräfte nachsagt. Die wirtschaftliche Struktur der Stadt ist durch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen, vor allem der Metall verarbeitenden Industrie, geprägt.

Stellenangebote in Sundern (Sauerland)

Elektroingenieur (m/w/d) - Hardwareentwicklung Safety Lidarsysteme mehr Info
Anbieter: ifm-Unternehmensgruppe
Ort: Tettnang
Mitarbeiter für soziale Betreuung (m/w/d) auf geringfügiger Basis mehr Info
Anbieter: KWA Parkstift Rosenau
Ort: Konstanz
Pflegefachkräfte (m/w/d) für die Gynäkologie mehr Info
Anbieter: Klinikum Bayreuth GmbH
Ort: Bayreuth
Sozialarbeiter*in für das Sozialreferat (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt München
Ort: München
Senior Java-Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Jobware Personalberatung
Ort: Nürnberg