Gehaltsvergleich

Technische/r Betriebswirt/in in Dortmund

Als weisungsbefugte Führungskraft führt der/die Technische/r Betriebswirt/in im Handwerk kaufmännische, verwaltende, organisatorische und technische Aufgaben aus. Dabei schließt er/sie damit die Lücke zwischen Büro und Werkstatt. Der/die Technische/r Betriebswirt/in ist zum Beispiel im Rechnungswesen, der Auftragsbearbeitung, der Materialwirtschaft aber auch in Werbung und Akquise tätig. Der/die Technische/r Betriebswirt/in kümmert sich um die Optimierung von Arbeitsabläufen, aber auch die Bearbeitung von Personalaufgaben und der Betriebsorganisation gehört zu seinem/ihrem Arbeitsfeld. Der/die Technische/r Betriebswirt/in entwickelt Marketingstrategien, pflegt den Kundenkontakt und überwacht die Zielerreichung anhand der Betriebskennzahlen. Im Bereich der Kundenakquise oder -beratung ist der/die Technische/r Betriebswirt/in kompetenter Ansprechpartner. Eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Technische/r Betriebswirt/in in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Technische/r Betriebswirt/in in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.666,67 4.222,22
Netto 2.734,36 3.190,09 2.886,27
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Siegen 82,3 4.000,00 7.142,86 5.090,49 18
Solingen 45,7 5.704,00 6.113,00 5.959,63 8
Troisdorf 80,7 4.236,92 4.266,17 4.242,77 5
Düsseldorf 59,1 3.672,22 6.804,42 5.222,30 3
Netphen 80 3.250,00 4.152,42 3.550,81 3
Königswinter 94,8 3.791,67 3.791,67 3.791,67 3
Rheda-Wiedenbrück 68,4 3.938,00 3.938,00 3.938,00 2
Osnabrück 92,6 3.848,10 3.848,10 3.848,10 2
Dormagen 64,1 4.903,11 4.903,11 4.903,11 1
Duisburg 50,7 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
[...]Portion Verhandlungsgeschick sind von großem Vorteil. Für die Verhandlung mit ausländischen Kunden oder Partnern sind fundierte Fremdsprachenkenntnisse, vor allem der englischen Sprache notwendig. Der/die Technische/r Betriebswirt/in arbeitet meist im Team mit anderen Kollegen und Kolleginnen. Möglicherweise ist der/die Technische/r Betriebswirt/in mit der Führung eines Teams betraut. Hier gehört die Motivation und Führung der Mitarbeiter, sowie die Koordination der Zusammenarbeit zu den Aufgabenfeldern des/der Technischen/r Betriebswirts/in. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Daten und Fakten des Unternehmens ist für den/die Technische/r Betriebswirt/in selbstverständlich. Dazu hat er/sie fundierte Kenntnisse in den rechtlichen Bestimmungen und dem Datenschutzgesetz. Eine abgeschlossene Ausbildung als Technische/r Betriebswirt/in ist notwendig, um diese Tätigkeit ausüben zu können. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Technischer Projektleiter (m/w/d) für Verstellsysteme mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund