Gehaltsvergleich

Technische/r Fachkaufmann/-frau - Sanitär/Heizung/Klima in Karlsruhe (Baden)

Der technische Fachkaufmann bzw. die technische Fachkauffrau für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind für den Handel von Anlagen im Heizungs-, Klima- und Kälteanlagenbau, sowie deren notwendigen Komponenten zuständig. Zu seinem Tätigkeitsbereich gehört als einer der wichtigsten Bestandteile die fachmännische Betreuung von Kunden und die Ausarbeitung ihrer individuellen Bedürfnisse, sowie die Auswahl von Anlagen bei der Badplanung. Hier sind die technischen Kaufleute für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik auch für die Berücksichtigung von weiteren, wichtigen Faktoren wie Energieeinsparung und Umweltschutz zuständig. Der technische Kaufmann/Die technische Kauffrau ist sowohl im Groß-, als auch im Facheinzelhandel tätig. Technische Fachkaufleute für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind aber ebenso bei Klempnereien, Kessel- und Behälterbauunternehmen, sowie bei Herstellern von Sanitärkeramik anzutreffen. Die Weiterbildung ist durch interne Vorschriften der Lehrgangsträger geregelt. In Form eines Fernstudiums werden die entsprechenden Lehrgänge mit den enthaltenen Seminaren durchgeführt, die sechsmal die Woche stattfinden. Die Dauer des Fernstudiums beträgt ca. 2 Jahre.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Technische/r Fachkaufmann/-frau - Sanitär/Heizung/Klima in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Technische/r Fachkaufmann/-frau - Sanitär/Heizung/Klima in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 3.250,00 3.250,00
Netto 2.256,46 2.256,46 2.256,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.486,49 3.459,46 3.023,44 15
Griesheim, Hessen 96,5 1.160,00 1.806,45 1.657,60 6
Deidesheim 47,3 2.437,50 2.654,17 2.563,89 3
Murrhardt 86,4 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Heidelberg (Neckar) 51,2 4.486,08 4.486,08 4.486,08 1
Sankt Johann (Württemberg) 89,7 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Mörlenbach 70,9 2.329,17 2.329,17 2.329,17 1
Göppingen 99,8 1.841,67 1.841,67 1.841,67 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) mit Schwerpunkt Pflege mehr Info
Anbieter: SBK Siemens-Betriebskrankenkasse
Ort: Berlin
Integration Solution Engineer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Dürr IT Service GmbH
Ort: Bietigheim-Bissingen
Functional Safety Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ElringKlinger AG
Ort: Dettingen an der Erms
Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München
Ort: Frankfurt am Main
Staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Fürstenfeldbruck
Ort: Fürstenfeldbruck