Gehaltsvergleich

Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik in Ludwigsfelde

Für die Ausbildung als Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik ist zwar kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, die meisten Ausbildungsbetriebe bevorzugen jedoch Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss oder auch den Abschluss einer Berufsfachschule. Die Ausbildung erfolgt über eine Dauer von 3,5 Jahren im dualen System in den Ausbildungsbetrieben von Industrie und Handwerk und begleitend dazu in den jeweiligen Berufsschulen. Der/die Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik arbeitet in verschiedensten Branchen, wie in den Konstruktionsabteilungen der Elektroindustrie, in der Energieversorgung, in Ingenieurbüros und selbstverständlich auch in den Konstruktionsabteilungen des Maschinen- und Werkzeugbaus. Als weitere Beschäftigungsalternativen stehen auch der Fahrzeugbau mit den unterschiedlichsten Teilbereichen, wie Konstruktion von Karosserien, Kraftwagen oder auch der Kfz-Motoren zur Auswahl. Weitere mögliche Arbeitgeber für [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik in Ludwigsfelde und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Ludwigsfelde im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik in Ludwigsfelde gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.857,14 1.857,14 1.857,14
Netto 1.323,39 1.323,39 1.323,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Berlin 25,8 1.130,00 3.100,00 2.148,28 20
Birkenwerder 42,7 1.950,00 3.177,78 2.256,94 4
Bertingen 97,7 1.477,46 1.551,33 1.526,71 3
Potsdam 17,6 1.500,00 2.773,33 2.348,89 3
Königs Wusterhausen 23,9 1.950,00 1.950,00 1.950,00 2
Brettin 75,1 1.150,00 11.950,00 6.550,00 2
Burg bei Magdeburg 96,6 1.666,00 1.666,67 1.666,33 2
Ahrensfelde 38,2 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
[...]Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik sind auch in der Informations- und Telekommunikationstechnik und in der Automatisierungstechnik zu finden. Die Möglichkeiten, in diesem Beruf Anstellungen zu finden, sind vielfältig. In der Hauptsache fertigt der/die Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik Zeichnungen, Konstruktionspläne, Funktionspläne oder weitere technische Unterlagen nach Vorgaben der jeweiligen Konstrukteure/innen an, die dann in der Fertigung oder bei der Montage der entsprechenden Teile als Vorlagen eingesetzt werden. Der/die Technische/r Zeichner/in - Elektrotechnik erstellt detaillierte Pläne für die Elektroinstallation oder auch entsprechende Montage- und Schaltpläne, die für die Installation notwendig sind. Bei ihren Arbeiten müssen die Technische/r Zeichner/innen - Elektrotechnik auf die vorgeschriebene Normung achten und für die entsprechende Verwaltung und Archivierung der Zeichnungen und Pläne sorgen. [nach oben]

Infos über Ludwigsfelde

Ludwigsfelde liegt südlich der Berliner Stadtgrenze. Die Kernstadt ist geprägt von Industriezweigen verschiedener Wirtschaftsgebiete, besonders in den Bereich Automotive und Luft- und Raumfahrttechnik. Zu Ludwigsfelde gehören einige dörfliche Ortsteile, die sehr landwirtschaftlich geprägt sind. Diese Dörfer sind Teil des Naturparks Nuthe-Nieplitz und tragen ihren Anteil zum touristischen Aufschwung der Stadt und der Umgebung bei. Der Bau des Flugzeugmotorenwerks 1936 durch Daimler-Benz verhalf Ludwigsfelde zum Start der Entwicklung zur heutigen Industriestadt. Die Kernstadt von Ludwigsfelde liegt direkt an der A10. Ein Bahnhof hat Anschluss an die Bahnlinie, welche Berlin über Wittenberg mit Halle an der Saale verbindet. Die Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Arbeit und zu Freizeitbeschäftigungen.

Stellenangebote in Ludwigsfelde

Elektriker/Haustechniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kristall Schwimm&GesundheitsCenter Ludwigsfelde GmbH
Ort: Ludwigsfelde