Gehaltsvergleich

Technische/r Zeichner/in - Heizungs-/Klima-/Sanitärtechnik in Rastatt

Der technische Zeichner und die technische Zeichnerin im Bereich der Heizungs-/Klima- und Sanitärtechnik haben ihren Beruf in einer dreieinhalbjährigen Ausbildung erlernt. Für die Ausbildung ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, doch Berufsanfänger mit mittlerem Schulabschluss oder Absolventen einer Berufsfachschule werden bevorzugt eingestellt. Während der Ausbildung werden die Auszubildenden mit alles Aspekten Ihres Berufes verrtaut gemacht. Sie erlernen die verschiedenen Techniken der Montage aber auch wie man technische Zeichnungen anfertigt, wie man die Vorgaben der Konstrukteure umsetz, dem Umgang mit Computerprogrammen und mit CAD Programmen im Besonderen, werden aber auch in Produkttechnologie geschult und in der fachbezogenen Kommunikation. Der technische Zeichner und die technische Zeichnerin im bereich Klima-, heizungs- und Sanitärtechnik werden aber auch in modernen Kommunikationstechniken und Büroorganisation sowie in Unfallverhütungsvorschriften unterrichtet. Sie erlernen sowohl die Bedienung von Computeranlagen zur Steuerung von Maschinen, wie auch die Erstellung von maßstabsgetreuen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Technische/r Zeichner/in - Heizungs-/Klima-/Sanitärtechnik in Rastatt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rastatt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Technische/r Zeichner/in - Heizungs-/Klima-/Sanitärtechnik in Rastatt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.310,34 3.310,34 3.310,34
Netto 2.123,19 2.123,19 2.123,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 72,7 1.570,31 4.106,58 2.526,62 32
Kernen im Remstal 83,4 1.300,00 2.275,00 1.552,91 16
Neckarsulm 84,1 2.000,00 2.909,09 2.346,72 14
Heidelberg (Neckar) 72,8 1.800,00 6.416,67 3.496,89 14
Saarbrücken 97,4 1.200,00 3.450,27 2.112,09 11
Karlsruhe (Baden) 21,9 1.800,00 3.575,00 2.594,79 8
Böblingen 62,7 1.450,00 2.909,52 2.477,23 8
Heilbronn (Neckar) 81,2 1.388,38 2.500,00 1.971,90 6
Römerberg, Pfalz 51,4 2.013,64 2.220,83 2.063,26 5
Nagold 50,6 1.848,89 3.202,44 2.305,33 4
[...]Zeichnungen der verschiedenen Bauelemente, die Berechnung von notwendigen Werten und die Funktionen von einzelnen Bauelementen und Baugruppen. Sie müssen über die Eigenschaften der in ihrem Bereich verwendeten Materialien Bescheid wissen und wie sich diese Materialien und Werkstoffe unter bestimmten Bedingungen verhalten. Der technische Zeichner und die technische Zeichnerin im Bereich Heizung-, Klima- und Sanitärtechnik arbeiten sowohl in Konstruktionsbüros von Herstellerfirmen für Haustechnik als auch in Abteilungen von Ingenieur- und Architektursbüros im Bereich Hochbau und Innenarchitektur. Ebenso sind sie in den Fachabteilungen großer Keramikhersteller tätig sein um dort die Entwürfe von Designer umsetzen.Der technische Zeichner und die technische Zeichnerin sind auch unverzichtbare Mitarbeiter bei den Herstellern von Klima- und Kälteanlagen, wo sie die teilweise sehr komplizierten Anlage darstellen. Ein weiteres Einsatzgebiet findet sich für den technischen Zeichner und die technische Zeichnerin bei der Herstellung und Entwicklung von Heizanlagen, Heizkraftwerken und im Bereich der Solartechnik. [nach oben]

Infos über Rastatt

Die Stadt Rastatt in Baden-Württemberg liegt zwischen Karlsruhe und Baden-Baden. Der Anschluss an die Bundesautobahn A5 und die Bundesstraßen B3 und B36, sowie ein gutes Bahnnetz versorgen die Stadt verkehrstechnisch aufs Beste. Auch das Busliniennetz ist gut ausgebaut. Die Nähe zu Frankreich bringt nicht nur wirtschaftliche Vorteile. In Rastatt ist ein großer deutscher Automobilkonzern der hautsächliche Arbeitgeber - eine ganze Fahrzeugreihe wird hier produziert. Neben der produzierenden Industrie findet man in der Stadt auch mittelständische Unternehmen der verarbeitenden Industrie, Handwerk und Baufirmen. Drei Berufsschulen mit jeweils anhängigem Fachgymnasium sind in Rastatt angesiedelt und ergänzen das Schulsystem aus den üblichen Lehranstalten. Neben der Sparkassenakademie gibt es auch ein Abendgymnasium und eine Abendrealschule.

Stellenangebote in Rastatt

Elektriker / Repräsentant Motive Power (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Ort: Rastatt