Gehaltsvergleich

Teilkoch/köchin in Ellwangen (Jagst)

Teilköche und Teilköchinnen sind in Küchen vorbereitend tätig. Das Wiegen, Putzen, Schälen und Schneiden gehören zu ihrem Aufgabenbereich. Während ihrer dreijährigen Ausbildungszeit zur Teilköchin werden die Auszubildenden mit Rezepten für diverse Gerichte vertraut gemacht. Das fachgerechte Zubereiten und Anrichten von Beilagen, Suppen, Desserts und Soßen gehört ebenso zu ihren Fähigkeiten wie die Kenntnis der entsprechenden Küchenmaschinen und deren Wartung und Pflege. In Großküchen und Kantinen sind sie häufig auf die Herstellung bestimmter Speisen spezialisiert. Körperliche Belastbarkeit, ein ausgeprägter Sinn für Hygiene und Ordnung, handwerkliches Geschick sowie eine den Anforderungen der Gastronomie entsprechende Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sind zwingende Voraussetzung zur Ausübung dieser Tätigkeit. Während der Ausbildung zum Teilkoch bzw. zur Teilköchin werden den Auszubildenden Kenntnisse in der Unfallverhütung, im Arbeits- und Gesundheitsschutz, in der Lagerhaltung und Lagerkontrolle sowie in der Zubereitung diverser Gerichte vermittelt. Das sachgerechte Zerlegen und Vorbereiten von Fleisch, das Verarbeiten von Früchten und Gemüse sowie alle Kenntnisse rund um den Umgang mit den Maschinen (Wartung, Reinigung, Bedienung) werden ebenso vermittelt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Teilkoch/köchin in Ellwangen (Jagst) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Ellwangen (Jagst) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Teilkoch/köchin in Ellwangen (Jagst) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.120,00 1.600,00 1.360,00
Netto 893,48 953,77 923,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neuburg an der Donau 81,2 1.000,00 2.000,00 1.473,10 13
Schorndorf (Württemberg) 47,7 700,00 5.416,67 2.576,19 7
Nürnberg, Mittelfranken 86,6 13,60 1.360,00 1.099,85 7
Waiblingen (Rems) 62,8 450,00 1.636,36 1.214,54 6
Kreuzwertheim 99,6 1.100,00 1.300,00 1.200,00 3
Nördlingen 29,8 1.360,00 1.360,00 1.360,00 3
Heilbronn (Neckar) 69,4 410,00 1.200,00 933,89 3
Fürth, Bayern 82,3 600,00 900,00 750,00 2
Ingolstadt, Donau 97,8 1.152,00 1.400,00 1.276,00 2
Filderstadt 75 1.227,27 1.280,00 1.253,64 2

Infos über Ellwangen (Jagst)

Ellwangen in Baden-Württemberg ist die drittgrößte Stadt im Ostalbkreis und liegt nahe der Grenze zu Bayern am Fluss Jagst. Verkehrstechnisch profitiert Ellwangen erheblich von der nur 4 km entfernt liegenden Anschlussstelle zur Bundesautobahn 7. Das Gemeindegebiet wird auch noch von der Bundesstraße 290 durchzogen. Ellwangen liegt außerdem an der Intercity-Strecke Karlsruhe-Stuttgart-Nürnberg. Die Stadt hat wirtschaftlich eine erhebliche Bedeutung in der Region, sie wird überwiegend bestimmt vom Einzelhandel und mittelständischen Betrieben. Ellwangen verfügt über alle weiterführenden Schulen und mehrere Kindergärten. Zusätzlich gibt es zwei Kinderheime und ein Kinderdorf, das von Franziskanerinnen geführt wird. Kultur-Fans finden hier gleich mehrere Museen und sehenswerte Bauwerke.

Stellenangebote in Ellwangen (Jagst)

Mitarbeiter (m/w/d) Verwaltung mehr Info
Anbieter: HOHENFRIED e.V.
Ort: Bayerisch Gmain
Assistent*in (m/w/d) im Qualitätsmanagement mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Manager Managed Directory Services (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Eurowings Aviation GmbH
Ort: Köln
Sporttherapeut*in für ein Reha-Zentrum (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Ludwigshafen am Rhein
IT Specialist Consulting (m/w/d) MES mehr Info
Anbieter: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Ort: Bielefeld