Gehaltsvergleich

Teilkoch/köchin in Mühldorf am Inn

Teilköche und Teilköchinnen sind in Küchen vorbereitend tätig. Das Wiegen, Putzen, Schälen und Schneiden gehören zu ihrem Aufgabenbereich. Während ihrer dreijährigen Ausbildungszeit zur Teilköchin werden die Auszubildenden mit Rezepten für diverse Gerichte vertraut gemacht. Das fachgerechte Zubereiten und Anrichten von Beilagen, Suppen, Desserts und Soßen gehört ebenso zu ihren Fähigkeiten wie die Kenntnis der entsprechenden Küchenmaschinen und deren Wartung und Pflege. In Großküchen und Kantinen sind sie häufig auf die Herstellung bestimmter Speisen spezialisiert. Körperliche Belastbarkeit, ein ausgeprägter Sinn für Hygiene und Ordnung, handwerkliches Geschick sowie eine den Anforderungen der Gastronomie entsprechende Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sind zwingende Voraussetzung zur Ausübung dieser Tätigkeit. Während der Ausbildung zum Teilkoch bzw. zur Teilköchin werden den Auszubildenden Kenntnisse in der Unfallverhütung, im Arbeits- und Gesundheitsschutz, in der Lagerhaltung und Lagerkontrolle sowie in der Zubereitung diverser Gerichte vermittelt. Das sachgerechte Zerlegen und Vorbereiten von Fleisch, das Verarbeiten von Früchten und Gemüse sowie alle Kenntnisse rund um den Umgang mit den Maschinen (Wartung, Reinigung, Bedienung) werden ebenso vermittelt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Teilkoch/köchin in Mühldorf am Inn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mühldorf am Inn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Teilkoch/köchin in Mühldorf am Inn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.111,11 1.605,00 1.311,79
Netto 736,62 1.060,33 938,82
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 71,4 1.000,00 2.000,00 1.558,21 12
Freising, Oberbayern 61,5 600,00 1.625,00 1.058,50 8
Bad Tölz 89,9 1.200,00 1.400,00 1.300,00 3
Aidenbach, Niederbayern 54,7 649,35 1.298,70 1.082,25 3
Bad Birnbach, Rottal 47,5 1.727,62 1.727,62 1.727,62 2
Ruhpolding 54,5 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
Regensburg 91 1.408,00 1.680,00 1.544,00 2
Ingolstadt, Donau 99,4 1.152,00 1.400,00 1.276,00 2
Gangkofen 20,6 1.700,00 1.800,00 1.750,00 2
Frontenhausen 33,4 1.511,11 1.688,89 1.600,00 2

Infos über Mühldorf am Inn

Das beschauliche Städtchen Mühldorf am Inn ist in optischer Hinsicht überaus ansprechend. Mühldorf am Inn verfügt über ein riesiges Waldgebiet mit Feldern, Wiesen und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Gerade im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung wird seitens der Behörden in Mühldorf am Inn sehr viel unternommen, was auch dafür spricht, dass sich Beruf und Familie in dieser Region sehr gut vereinbaren lassen. So befinden sich beispielsweise in der Stadt mehr als 14 Kinderbetreuungsstätten, Sportvereine und viele Freizeitmöglichkeiten. Darüber hinaus ist auch die Zahl der vorhandenen Bildungseinrichtungen erwähnenswert: Grund- und Hauptschulen, eine private Wirtschaftsschule, eine Förderschule sowie einige andere Schulformen - inklusive einer Musik- und einer Volkshochschule - sind hier vertreten.

Stellenangebote in Mühldorf am Inn

Vertriebsingenieur / Sales Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH
Ort: Mühldorf am Inn