Gehaltsvergleich

Telekommunikationselektroniker/in - Inbetriebnahme in Düsseldorf

Telekommunikationselektroniker und Telekommunikationselektronikerinnen - Inbetriebnahme geben erbauten oder erweiterten Systemen und Anlagen der Telekommunikation (für Daten, Sprache, Bild und Text) sowie der Signal- und Meldetechnik den letzten Feinschliff. Sie überprüfen die Funktionskontrolle und führen die nötigen Mess-, Prüf-, Einstell- und Abgleicharbeiten durch, passen Schnittstellen an, geben Leistungsmerkmale ein, schließen die Leitungen an die Steuereinheiten und Teilnehmerendeinrichtungen an, nehmen die Anlagen in Betrieb und übergeben sie dem Kunden mit der Benutzereinweisung. Sie arbeiten im Bereich der Herstellung und des Betriebs von telekommunikationstechnischen Anlagen und Geräten, in der Herstellung und Reparatur von Computern und Büromaschinen, in der Bauinstallation, im Einzelhandel und in der Personalberatung und -vermittlung sowie im Personalleasing. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, wird eine Ausbildung als IT-System-Elektroniker bzw. als IT-System-Elektronikerin oder als Elektroniker bzw. als Elektronikerin der Telekommunikations- und Informationstechnik verlangt. Fachkräfte der früheren Ausbildungsberufe Kommunikationselektroniker bzw. Kommunikationselektronikerin mit der Fachrichtung Telekommunikationstechnik oder Fernmeldeanlagenelektroniker und Fernmeldeanlagenelektronikerinnen können ebenfalls in diesem Beruf arbeiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Telekommunikationselektroniker/in - Inbetriebnahme in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 17 Gehaltsdaten für den Beruf Telekommunikationselektroniker/in - Inbetriebnahme in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.545,83 3.526,86 2.942,19
Netto 1.768,01 2.193,92 1.968,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Elsdorf, Rheinland 34,5 1.600,00 2.500,00 1.900,00 7
Aachen 68,5 3.087,50 3.250,00 3.168,75 2
Remagen 79,4 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Oberhausen, Rheinland 28,4 2.222,22 2.222,22 2.222,22 1
Lünen 68,5 3.411,11 3.411,11 3.411,11 1
Bocholt 69,6 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Projektleiter Qualitative Marktforschung / Research Consultant Qualitativ (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Innofact AG
Ort: Düsseldorf
Senior Expert Service Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
System Expert Operations (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Objektbetreuer/Objektbetreuerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Düsseldorf
Senior Consultant (w/m/d) Transportation, Travel und Logistics mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf