Gehaltsvergleich

Testpilot/in in Karlsruhe (Baden)

Testpiloten und Testpilotinnen sind dafür zuständig, Testflüge zur Erprobung neuer Luftfahrzeuge zu absolvieren. Während der Flüge werden die Betriebsgrenzen eines Luftfahrzeuges festgestellt oder - zur Prüfung oder Zulassung eines Flugzeugs für den Flugverkehr - bewusst überschritten. Die Piloten testen die maximalen und minimalen Geschwindigkeiten, das Überzieh- und Trudelverhalten von Maschinen und erproben die Startgewichte. Testpiloten und Testpilotinnen sind in erster Linie bei der Luftwache und bei Flugwerften tätig. Weitere Möglichkeiten bieten sich ihnen bei Fluggesellschaften. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel eine Ausbildung als Berufsflugzeugführer bzw. als Berufsflugzeugführerin [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Testpilot/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Testpilot/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.699,58 3.699,58 3.699,58
Netto 2.580,68 2.580,68 2.580,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bondorf (Kreis Böblingen) 63,5 4.658,33 4.686,50 4.677,11 3
Böblingen 58,4 5.200,00 5.200,00 5.200,00 1
Griesheim, Hessen 96,5 3.421,05 3.421,05 3.421,05 1
Weil der Stadt 45,2 17.658,33 17.658,33 17.658,33 1
Sinzheim bei Baden-Baden 31 4.140,74 4.140,74 4.140,74 1
[...]oder als Verkehrsflugzeugführer bzw. Verkehrsflugzeugführerin absolviert haben. Darüber hinaus braucht man eine gültige Piloten-Lizenz und die Testflugberechtigung (Klasse 1 Voraussetzung 2). Um die Berechtigung zu erhalten, einen bestimmten Flugzeugtyp steuern zu können, muss man über die entsprechende Musterberechtigung verfügen. Wie bei allen Personen, die in ihrem Beruf nicht nur gelegentlich Zugang zu allgemein nicht zugänglichen Bereichen eines Flughafens oder eines Luftfahrtunternehmens haben, muss gemäß § 7 des Luftsicherheitsgesetzes die Zuverlässigkeit von der Luftsicherheitsbehörde bestätigt worden sein. Darüber hinaus werden für die Tätigkeit gute Englischkenntnisse verlangt. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Fachberater Sanitär im Verkauf (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bauhaus AG
Ort: Flensburg
Ergotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Lagermitarbeiter mit Staplerschein / Staplerfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Select GmbH
Ort: Sinsheim
Verkäufer im Direktvertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Liftstar GmbH
Ort: Heide / Holstein
Technischer Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für den Bereich Haustechnik, Gebiet Nordbayern mehr Info
Anbieter: Georg Fischer GmbH
Ort: Weiden in der Oberpfalz