Gehaltsvergleich

Textilausrüster/in in Ahaus

Der Textilausrüster und die Textilausrüsterin sind auch unter der Berufsbezeichnung Senger bekannt. Aufgabe eines Textilausrüsters oder einer Textilausrüsterin ist es, sogenannte Sengmaschinen zu bedienen und zu überwachen. Mit diesen Maschinen wird durch eine Flamme eine Stoffbahn veredelt, wobei abstehende Fasern weggebrannt werden. Der Textilausrüster und die Textilausrüsterin haben darauf zu achten, dass alle Funktionen der Maschine korrekt eingestellt sind. Arbeit findet der Textilausrüster oder die Textilausrüsterin in der Textilindustrie, vorrangig in der Textilveredelung. Dieser Beruf ist keine klassische Ausbildung, sondern eine Weiterbildung, die neben technischem Sachverstand auch eine entsprechende Vorbildung voraussetzt. Zugangsberufe wären zum Beispiel der des Textilmaschinenführers oder der Textilmaschinenführerin oder des Maschinen- und Anlagenführers bzw. der Maschinen- und Anlageführerin, sowohl mit der Wahl der Fachrichtung Textilveredelung als auch ohne diese. Da der Beruf des Textilausrüsters und der Textilausrüsterin vor allem in der Produktion und Industrie vergeben wird, sollte man bereit sein, im Schichtdienst zu arbeiten, wenn man sich zu dieser Weiterbildung entschließt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Textilausrüster/in in Ahaus und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Ahaus im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Textilausrüster/in in Ahaus gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 1.280,00 1.280,00
Netto 954,89 954,89 954,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 72,6 1.680,00 1.680,00 1.680,00 1
Willich 94,3 3.611,11 3.611,11 3.611,11 1

Infos über Ahaus

Ahaus ist eine Stadt im Münsterland, gehört also zu Nordrhein-Westfalen. Sie liegt an der Bundesautobahn A31 und ist über die Bundesstraße B474 mit dem deutschen Straßennetz verbunden. Arbeitsplätze und Lehrstellen kann man in den zahlreichen mittelständischen Betrieben der Stadt finden, dabei arbeiten die meisten in der produzierenden Industrie, aber auch im verarbeitenden Gewerbe und Baugewerbe finden sich einige Unternehmen. Gastronomie und Handwerk bieten ebenfalls einige Möglichkeiten. Zwischen guten Arbeitsmöglichkeiten und einem schönen Umland finden sich auch alle Möglichkeiten, schulisch voran zu kommen. Alle Arten von allgemeinen und weiterführenden Schulen sind in Ahaus angesiedelt. Fünf Berufsschulen machen das Bildungssystem in der Stadt komplett.

Stellenangebote in Ahaus

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik als Schichtleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Nölle Pepin GmbH & Co. KG
Ort: Schwelm
Sachbearbeiter (m/w/d) Gewährleistungsmanagement Planung und Bau mehr Info
Anbieter: PROJECT Immobilien
Ort: Berlin
Gebietsreferent/Kundenbetreuer (m/w/d) im Innen-/Außendienst mehr Info
Anbieter: Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gGmbH
Ort: Wiesentheid
(Senior) Professional (w/m/d) Sustainable Finance und Finanzierung der Energiewende mehr Info
Anbieter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Ort: Berlin
iOS App Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Wolfsburg
Ort: Wolfsburg