Gehaltsvergleich

Textilausrüster/in in Hamburg

Der Textilausrüster und die Textilausrüsterin sind auch unter der Berufsbezeichnung Senger bekannt. Aufgabe eines Textilausrüsters oder einer Textilausrüsterin ist es, sogenannte Sengmaschinen zu bedienen und zu überwachen. Mit diesen Maschinen wird durch eine Flamme eine Stoffbahn veredelt, wobei abstehende Fasern weggebrannt werden. Der Textilausrüster und die Textilausrüsterin haben darauf zu achten, dass alle Funktionen der Maschine korrekt eingestellt sind. Arbeit findet der Textilausrüster oder die Textilausrüsterin in der Textilindustrie, vorrangig in der Textilveredelung. Dieser Beruf ist keine klassische Ausbildung, sondern eine Weiterbildung, die neben technischem Sachverstand auch eine entsprechende Vorbildung voraussetzt. Zugangsberufe wären zum Beispiel der des Textilmaschinenführers oder der Textilmaschinenführerin oder des Maschinen- und Anlagenführers bzw. der Maschinen- und Anlageführerin, sowohl mit der Wahl der Fachrichtung Textilveredelung als auch ohne diese. Da der Beruf des Textilausrüsters und der Textilausrüsterin vor allem in der Produktion und Industrie vergeben wird, sollte man bereit sein, im Schichtdienst zu arbeiten, wenn man sich zu dieser Weiterbildung entschließt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Textilausrüster/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Textilausrüster/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.120,00 1.120,00 1.120,00
Netto 641,43 712,29 676,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Cloud Application Architect (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Lufthansa Industry Solutions AS GmbH
Ort: Hamburg
Empfangskraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BUILDING AND INDUST.SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
Projektleiter Fassadenplanung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Werner Sobek AG
Ort: Hamburg
Technischer Property Manager (m/w/d) Elektro- / Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen oder Facility Management mehr Info
Anbieter: GOLDBECK PROCENTER GmbH
Ort: Hamburg
Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH
Ort: Hamburg