Gehaltsvergleich

Tierpfleger/in - Tierheim und Tierpension in Karlsruhe (Baden)

Tierpfleger und Tierpflegerinnen mit der Fachrichtung Tierheim und Tierpension sind dafür zuständig, Haustiere zu betreuen und versorgen. In Tierheimen übernehmen sie die Pflege von ausgesetzten, verwahrlosten, abgegebenen, entlaufenen oder verletzten Tieren. In Tierpensionen betreuen sie Haustiere temporär, während ihre Halter zum Beispiel im Urlaub oder beruflich unterwegs sind oder sich durch einen Krankheitsfall vorübergehend nicht um ihr Tier kümmern können. Tierpfleger und Tierpflegerinnen mit der Fachrichtung Tierheim und Tierpension finden Beschäftigung in Tierheimen und Tierpensionen, aber auch in Zoos, Tierkliniken oder bei Betreibern von Tiergehegen. Voraussetzung für den Zugang zu diesem Beruf ist in der Regel die nach dem Berufsbildungsgesetz staatlich anerkannte Ausbildung zum Tierpfleger bzw. zur Tierpflegerin. Es handelt sich hierbei um eine bundesweit einheitlich geregelte Lehre, die 3 Jahre dauert und in Industrie und Handel angeboten wird. Dabei kann man zwischen den Fachrichtungen Forschung und Klinik, Tierheim und Tierpension und Zoo wählen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tierpfleger/in - Tierheim und Tierpension in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Tierpfleger/in - Tierheim und Tierpension in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.812,23 1.817,94 1.815,09
Netto 1.433,47 1.441,92 1.437,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Speyer 36,3 433,33 1.733,33 1.143,72 18
Pforzheim 26,7 541,67 1.675,00 1.166,24 6
Ludwigshafen am Rhein 53,2 800,00 2.058,33 1.225,00 5
Stuttgart 64,1 2.000,00 2.600,00 2.325,00 4
Homburg (Saar) 84,1 1.217,39 1.600,00 1.408,70 4
Schorndorf (Württemberg) 87 1.200,00 1.600,00 1.400,00 3
Albstadt (Württemberg) 99,3 1.382,33 1.623,92 1.503,13 2
Schöfferstadt Gernsheim 84,5 1.198,40 1.214,40 1.206,40 2
Reichelsheim (Odenwald) 85,7 1.540,00 1.540,00 1.540,00 2
Heidelberg (Neckar) 51,2 1.700,00 2.400,00 2.050,00 2

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Physiotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Tübingen am Universitätsklinikum
Ort: Tübingen
Sachbearbeiter*in Finanzbuchhaltung / Spendenverwaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband Frankfurt e.V.
Ort: Frankfurt am Main
Ingenieur (m/w/d) Sachverständiger - Brandschutz mehr Info
Anbieter: VdS Schadenverhütung GmbH
Ort: Herrenberg
Software R&D Engineer (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Advantest Europe GmbH
Ort: Böblingen
Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Quality & Regulatory Affairs mehr Info
Anbieter: Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
Ort: Neuwied