Gehaltsvergleich

Tischler/in - Restaurierungsarbeiten in Hamburg

Tischler und Tischlerinnen - Restaurierungsarbeiten werden vor allem ausgebildet, um unterschiedliche qualifizierte Tätigkeiten in der Denkmalpflege zu übernehmen. Bei dieser Qualifikation handelt es sich um eine Weiterbildung gemäß Handwerksordnung, die durch die Industrie- und Handelskammern geregelt und abgenommen wird. Für die Ausübung dieses Berufs benötigen Tischler/innen - Restaurierungsarbeiten sowohl umfangreiche Kenntnisse zum Denkmalschutz und der Denkmalpflege als auch historisches Wissen über Baukunst und Innenarchitektur früherer Epochen. Außerdem müssen sie ein gewisses Maß an zeichnerischem Können mitbringen, um ihre Arbeit zu dokumentieren. Schließlich sollten sie die verschiedenen Techniken zum Erhalt, zur Pflege und Rekonstruktion von unterschiedlichen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tischler/in - Restaurierungsarbeiten in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Tischler/in - Restaurierungsarbeiten in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.386,67 3.466,67 2.161,33
Netto 1.020,57 2.149,87 1.472,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dobersdorf, Holstein 87,3 1.741,00 1.741,00 1.741,00 5
Verden (Aller) 87,1 1.211,52 2.440,96 1.826,24 2
Bekmünde 56 2.197,00 2.197,00 2.197,00 2
Rendsburg 86,3 1.714,29 1.950,00 1.832,14 2
Bremerhaven 93,7 2.602,17 2.602,17 2.602,17 1
Bremen 94,7 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Kiel 87,6 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
[...]Materialien beherrschen. Tätig wird diese Berufsgruppe beispielsweise in Restaurierungswerkstätten, die sich auf Möbel- und Holzarbeiten spezialisiert haben oder in Denkmalschutzbetrieben sowie Museen. Die meisten Angehörigen dieser Berufsgruppe spezialisieren sich im Rahmen ihrer Ausbildung auf eine Fachrichtung. Vielfach bildet die Weiterbildung zum/zur Tischler/in - Restaurierungsarbeiten die Grundlage für eine Selbstständigkeit oder die Meisterprüfung auf diesem Gebiet. Voraussetzung für die Prüfung zum Tischler bzw. zur Tischlerin - Restaurierungsarbeiten sind eine abgelegte Gesellenprüfung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als Tischler, wobei die Zugangsbedingungen auch durch andere qualifizierte Nachweise erfüllt werden können. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Selbstständige Filialleiter/Geschäftsführer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mail Boxes Etc über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Pflegefachliche Teamleitung (m/w/d) für die Abteilung Pflegeversicherung §18 SGB XI mehr Info
Anbieter: Medizinischer Dienst Nord
Ort: Hamburg
Regional Sales Manager (m/w/d) - Nutzfahrzeugverleih mehr Info
Anbieter: über 3C - Career Consulting Company GmbH
Ort: Hamburg
Consultant Special Projects (m/w/d) Bereich Informationsmanagement mehr Info
Anbieter: Etteplan Germany GmbH
Ort: Hamburg
TECHNISCHER EINKÄUFER (w/m/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg