Gehaltsvergleich

Tischler/in u. Glaser/in in Bad Bentheim

Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in der Produktion, Reparatur und Installation von speziellen Glas-Rahmenprodukten beschäftigt. Sie nehmen Kundenaufträge entgegen und führen anschließend die gewünschten Arbeiten aus. Dabei schneiden sie die Scheiben zu und fertigen die Rahmen an, die sie anschließend dem Kunden übergeben oder beim Kunden einbauen. Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in erster Linie in Bautischlereien, Zimmereien und Glasereien beschäftigt. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen in Betrieben des Fassadenbaus. Darüber hinaus können sie in Möbelmanufakturen und bei Produzenten von Holzwerkstoffen und Holzteilen eine Anstellung finden. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn gerne ausüben möchte, wird meistens die Ausbildung als Tischler bzw. als Tischlerin, als Glaser bzw. als Glaserin mit der Spezialisierung Glasfassaden- und Fensterbau oder einer ähnlichen Fachrichtung verlangt. Auch Fachkräfte mit anderen Abschlüssen im Bereich Zimmerei, Ausbau oder Holzverarbeitung können diesen Beruf ausüben. Bei der Tätigkeit werden handwerkliches Geschick und ein guter Kundenkontakt erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tischler/in u. Glaser/in in Bad Bentheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Bentheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Tischler/in u. Glaser/in in Bad Bentheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.034,00 2.112,00 2.053,50
Netto 1.351,46 1.405,84 1.380,29
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Horstmar, Westfalen 27,9 900,00 2.644,00 1.796,67 9
Dinklage 74,3 1.600,00 1.600,00 1.600,00 7
Gütersloh 95,2 1.280,00 2.800,00 2.354,43 6
Fürstenau bei Bramsche 41,6 2.820,00 3.700,00 3.223,33 6
Ascheberg, Westfalen 66,9 1.478,26 2.400,00 1.785,51 3
Oelde, Westfalen 87,3 1.920,00 3.322,22 2.554,07 3
Emsdetten 29,1 2.000,00 4.500,00 3.566,67 3
Wagenfeld 99,6 1.800,00 2.200,00 2.000,00 3
Emstek 87,9 4.200,00 4.200,00 4.200,00 3
Rödinghausen, Westfalen 90 4.328,40 4.328,40 4.328,40 3

Infos über Bad Bentheim

Mitten im Herzen der Grafschaft Bad Bentheim liegt die gleichnamige Stadt, direkt an der Grenze zu Nordrhein Westfalen, in Niedersachsen. Die ausgezeichneten Anbindungen an das Verkehrsnetz haben schon viele Firmen in diese Stadt gelockt. Bus, Bahn und Flugverkehr sind alle ohne große Mühe zu erreichen. Der internationale Flughafen Münster ist mit kaum mehr Aufwand zu erreichen als der städtische Bahnhof. Der Anlieferung per LKW oder PKW steht durch den Anschluss an die A30 und A31 ebenfalls nichts im Wege. Schon viele produzierende Betrieben liesen sich durch die billigen Produktionskosten in der eher ländlichen Gegend ködern, da der Weiterverkauf und Transport problemlos möglich ist.

Stellenangebote in Bad Bentheim

Niederlassungsleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DPD Deutschland GmbH
Ort: Bad Bentheim