Gehaltsvergleich

Tischler/in u. Glaser/in in Duisburg

Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in der Produktion, Reparatur und Installation von speziellen Glas-Rahmenprodukten beschäftigt. Sie nehmen Kundenaufträge entgegen und führen anschließend die gewünschten Arbeiten aus. Dabei schneiden sie die Scheiben zu und fertigen die Rahmen an, die sie anschließend dem Kunden übergeben oder beim Kunden einbauen. Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in erster Linie in Bautischlereien, Zimmereien und Glasereien beschäftigt. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen in Betrieben des Fassadenbaus. Darüber hinaus können sie in Möbelmanufakturen und bei Produzenten von Holzwerkstoffen und Holzteilen eine Anstellung finden. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn gerne ausüben möchte, wird meistens die Ausbildung als Tischler bzw. als Tischlerin, als Glaser bzw. als Glaserin mit der Spezialisierung Glasfassaden- und Fensterbau oder einer ähnlichen Fachrichtung verlangt. Auch Fachkräfte mit anderen Abschlüssen im Bereich Zimmerei, Ausbau oder Holzverarbeitung können diesen Beruf ausüben. Bei der Tätigkeit werden handwerkliches Geschick und ein guter Kundenkontakt erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tischler/in u. Glaser/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Tischler/in u. Glaser/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.150,00 2.250,00 2.216,67
Netto 1.427,06 1.709,18 1.538,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Horstmar, Westfalen 82,2 900,00 2.644,00 1.796,67 9
Erkrath 26,3 750,00 1.000,00 805,00 6
Soest, Westfalen 96,2 2.086,96 2.950,00 2.572,61 5
Ascheberg, Westfalen 71,5 1.478,26 2.400,00 1.785,51 3
Emsdetten 99,4 2.000,00 4.500,00 3.566,67 3
Bocholt 45,7 1.680,00 1.680,00 1.680,00 2
Bruchhausen, Westerwald 99,2 1.280,00 1.504,00 1.392,00 2
Aachen 87 1.722,50 2.898,00 2.310,25 2
Gelsenkirchen 27,5 785,42 1.462,50 1.123,96 2
Ahaus 72,6 3.466,67 3.466,67 3.466,67 2

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

(Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg
Specialist (m/w/d) Procurement mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Cloud Platform Engineer Azure/GCP (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg
Vertriebsdisponent / Personaldisponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg
Sachgebietsleiter (m/w/d) Fernwärme-Entwicklung mehr Info
Anbieter: Netze Duisburg GmbH
Ort: Duisburg