Gehaltsvergleich

Tischler/in u. Glaser/in in Löhne

Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in der Produktion, Reparatur und Installation von speziellen Glas-Rahmenprodukten beschäftigt. Sie nehmen Kundenaufträge entgegen und führen anschließend die gewünschten Arbeiten aus. Dabei schneiden sie die Scheiben zu und fertigen die Rahmen an, die sie anschließend dem Kunden übergeben oder beim Kunden einbauen. Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in erster Linie in Bautischlereien, Zimmereien und Glasereien beschäftigt. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen in Betrieben des Fassadenbaus. Darüber hinaus können sie in Möbelmanufakturen und bei Produzenten von Holzwerkstoffen und Holzteilen eine Anstellung finden. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn gerne ausüben möchte, wird meistens die Ausbildung als Tischler bzw. als Tischlerin, als Glaser bzw. als Glaserin mit der Spezialisierung Glasfassaden- und Fensterbau oder einer ähnlichen Fachrichtung verlangt. Auch Fachkräfte mit anderen Abschlüssen im Bereich Zimmerei, Ausbau oder Holzverarbeitung können diesen Beruf ausüben. Bei der Tätigkeit werden handwerkliches Geschick und ein guter Kundenkontakt erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tischler/in u. Glaser/in in Löhne und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Löhne im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Tischler/in u. Glaser/in in Löhne gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.791,67 3.791,67 3.791,67
Netto 2.586,68 2.586,68 2.586,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Achim bei Bremen 97 1.700,00 2.276,32 1.858,04 13
Horstmar, Westfalen 95,2 900,00 2.644,00 1.796,67 9
Dinklage 65,3 1.600,00 1.600,00 1.600,00 7
Gütersloh 38,3 1.280,00 2.800,00 2.354,43 6
Fürstenau bei Bramsche 78,5 2.820,00 3.700,00 3.223,33 6
Soest, Westfalen 77,9 2.086,96 2.950,00 2.572,61 5
Lemgo 21,6 2.842,11 4.421,05 3.447,37 4
Ascheberg, Westfalen 86,6 1.478,26 2.400,00 1.785,51 3
Oelde, Westfalen 55,6 1.920,00 3.322,22 2.554,07 3
Schellerten 95,6 2.200,00 2.350,00 2.250,00 3

Infos über Löhne

Eine ganz besondere Stadt, welche mitten im größten aller Bundesländer angesiedelt ist: im östlichen Bereich Nordrhein-Westfalens. Trotz der recht großen Einwohnerzahl verfügt Löhne über keine sonderlich nennenswerte Innenstadt. Nichtsdestotrotz befindet sich zwischen Werre und dem Ortsteil Löhne-Bahnhof eine recht attraktive und verkehrsberuhigte Zone, die für kleinere Shoppingtouren geradezu einlädt, jedoch ist dieses Ambiente nicht mit denen anderer Städte dieser Größenordnung vergleichbar. Löhne befindet sich im Kreis Herford und gilt aufgrund ihres offiziellen Gründungsdatums im Jahre 1969 als eine der jüngsten Städte Deutschlands. Außerdem wird sie weithin liebevoll als die "Weltstadt der Küchen" bezeichnet. Dieses liegt der Tatsache zugrunde, dass Löhne als wichtiger Standort innerhalb der Möbelbranche gilt. Dementsprechend gut ist hier auch die Arbeitsmarktsituation - insbesondere in den Bereichen Einzelhandel und Verwaltung.

Stellenangebote in Löhne

Hochbauingenieur/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf
Ort: Bad Bevensen
Specialist Customer Communication OTC (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
Ort: Bamberg
Softwareentwickler (w/m/d) mehr Info
Anbieter: con terra GmbH
Ort: Münster
Industrieelektriker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Clariant SE
Ort: Duisburg
Systemadministrator IT-Infrastruktur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: LÄPPLE Dienstleistungsgesellschaft mbH
Ort: Heilbronn