Gehaltsvergleich

Tischler/in u. Glaser/in in Reinheim

Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in der Produktion, Reparatur und Installation von speziellen Glas-Rahmenprodukten beschäftigt. Sie nehmen Kundenaufträge entgegen und führen anschließend die gewünschten Arbeiten aus. Dabei schneiden sie die Scheiben zu und fertigen die Rahmen an, die sie anschließend dem Kunden übergeben oder beim Kunden einbauen. Tischler bzw. Tischlerinnen und Glaser bzw. Glaserinnen sind in erster Linie in Bautischlereien, Zimmereien und Glasereien beschäftigt. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen in Betrieben des Fassadenbaus. Darüber hinaus können sie in Möbelmanufakturen und bei Produzenten von Holzwerkstoffen und Holzteilen eine Anstellung finden. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn gerne ausüben möchte, wird meistens die Ausbildung als Tischler bzw. als Tischlerin, als Glaser bzw. als Glaserin mit der Spezialisierung Glasfassaden- und Fensterbau oder einer ähnlichen Fachrichtung verlangt. Auch Fachkräfte mit anderen Abschlüssen im Bereich Zimmerei, Ausbau oder Holzverarbeitung können diesen Beruf ausüben. Bei der Tätigkeit werden handwerkliches Geschick und ein guter Kundenkontakt erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tischler/in u. Glaser/in in Reinheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Reinheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Tischler/in u. Glaser/in in Reinheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.975,00 1.975,00 1.975,00
Netto 1.540,82 1.541,49 1.541,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ingelheim am Rhein 57,3 770,85 3.033,33 1.867,91 20
Frankfurt am Main 34,1 1.894,00 2.850,00 2.461,45 10
Aschbach, Pfalz 93,6 2.308,57 2.571,43 2.374,29 4
Karlsruhe (Baden) 97,2 1.800,00 4.875,00 3.337,50 2
Kleinheubach 29,6 1.668,33 1.668,33 1.668,33 1
Neckargemünd 48,5 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Buchen (Odenwald) 48,7 1.100,00 1.100,00 1.100,00 1
Rödermark 18,6 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Rüdesheim, Kreis Bad Kreuznach 73,2 3.894,58 3.894,58 3.894,58 1
Allenfeld 84,1 1.695,65 1.695,65 1.695,65 1

Infos über Reinheim

Reinheim liegt im Bundesland Hessen im Landkreis Darmstadt-Dieburg und wird auch als das „Tor zum Odenwald“ bezeichnet. Reinheim wurde im Jahr 1260 von den Grafen von Katzenbogen gegründet. Vom Bahnhof von Reinheim aus fahren Züge nach Darmstadt, Frankfurt sowie nach Erbach und Eberbach. Dies stellt vor allem für berufliche Pendler eine optimale Möglichkeit. Am Ort selbst sind neben drei größeren Unternehmen einige klein- und mittelständische Gewerbebetriebe ansässig. Die Nähe zum Odenwald bietet ideale Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zur Naherholung. In Reinheim sind, neben diversen Kindergärten, eine Grundschule und eine kooperative Gesamtschule beheimatet. Dieses Bildungsangebot macht Reinheim gerade für junge Familien zum idealen Wohnort.

Stellenangebote in Reinheim

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: St. Josephshaus Klein-Zimmern
Ort: Reinheim