Gehaltsvergleich

Touristikmanager/in in Duisburg

Das Aufgabenfeld von Touristikmanagern und Touristikmanagerinnen reicht von Marketing, über Organisation zu Managementaufgaben, vorwiegend im Bereich des Tourismus. Recherchen zu neuen Urlaubstrends können hier genauso dazu gehören, wie Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Beratung von Kunden, Erstellung von individuellen Angeboten oder Organisation der Abläufe im Büro. Touristikmanager sind oft in Firmen der Touristikbranche und im Hotel-, sowie im Gaststättenwesen angestellt. Auch bei Fremdenverkehrseinrichtungen und im Bereich Bäder und Kuren sind sie oft zu finden, wobei sich ihre Aufgaben meistens um das Thema Reisen und Reiseveranstaltungen dreht. Der Arbeitsplatz ist dabei meistens das Büro. Zur Touristikmanagerin bzw. zum Touristikmanager kann man sich über eine Weiterbildung durch Lehrgänge oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit entsprechender Studienrichtung, sowie über spezifische Zusatzstudiengänge qualifizieren. Geeignet ist der Beruf des Touristikmanagers auch für Berufseinsteiger. Die Lehrgänge bereiten auf leitende Tätigkeiten rund um Sport, Tourismus und Freizeit vor. Die Aus- oder Fortbildungsdauer beträgt je nach Form, ca. 1 Jahr bis 18 Monate.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Touristikmanager/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.02.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Touristikmanager/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.033,33 3.333,33 3.205,55
Netto 2.170,97 2.335,28 2.260,71
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,4 1.700,00 3.300,00 2.615,19 11
Bonn 81,7 1.840,00 3.500,00 2.771,43 7
Hagen (Westfalen) 50,6 2.000,00 2.800,00 2.380,00 5
Münster, Westfalen 85,1 2.600,00 4.208,60 3.077,15 4
Düsseldorf 24,1 2.500,00 4.727,27 3.925,76 3
Wesel am Rhein 27,6 4.152,78 4.152,78 4.152,78 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Application Manager Warehouse Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Projektmanager (m/w/d) Redispatch 2.0 / Engpassmanagement mehr Info
Anbieter: Netze Duisburg GmbH
Ort: Duisburg
Vertriebsmitarbeiter / Sales Manager im Außendienst für Stromerzeugung & Klimatechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Zeppelin Rental GmbH
Ort: Duisburg
Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: octeo MULTISERVICES GmbH
Ort: Duisburg
Kaufmann / Disponent für Vertrieb & Personal (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg