Gehaltsvergleich

Tunnelbauer/in (nicht Maurer) in Berlin

Tunnelbauer und Tunnelbauerinnen sind zuständig für die korrekte Fertigung von Tunneln mittels spezieller Maschinen. Dies sind Tunnelbohrmaschinen, Schildvortriebsmaschinen und Hydraulikbagger. Auch durch den Einsatz von Sprengstoff werden Gesteinsschichten und Erde abgetragen. Dieses Ausbruchmaterial wird von Tunnelbauern anschließend auf Transportgeräte (z.B. Seitenkipplader) geladen und abtransportiert. Durch den Einbau von Betonstahlsegmenten wird die Stabilität und Sicherheit des gefertigten Tunnels gewährleistet. Außerdem werden in die Tunnel Lüftungsschächte eingebaut. Tunnelbauer sind vorwiegend in Betrieben des Tiefbaus beschäftigt. Daher werden sie täglich mit Lärm und Schmutz konfrontiert. Darüber hinaus arbeiten sie unter Tage und im Schichtbetrieb; Flexibilität wird deshalb besonders vorausgesetzt. Ferner besteht am Arbeitsplatz eine gewisse Unfallgefahr. Tunnelbauer sollten sich dessen stets bewusst sein und spezielle Schutzkleidung tragen. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man in der Regel über eine abgeschlossene Aus- bzw. Weiterbildung im Tiefbau. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Zudem sind Berechtigungen zum Führen von Spezialbaumaschinen und entsprechende Sprengberechtigungen erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Tunnelbauer/in (nicht Maurer) in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Tunnelbauer/in (nicht Maurer) in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 3.250,00 3.250,00
Netto 1.989,26 1.989,26 1.989,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Teamleiter/Teamleiterin im technischen Facility Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Berlin
Medizin-Trainee im Bereich Pharma Deutschland (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BERLIN-CHEMIE AG
Ort: Berlin
Erzieher/-in (m/w/d) für die Kita Bunte Kinderwelt mehr Info
Anbieter: Jugend- und Sozialwerk gGmbH
Ort: Berlin
Executive Director (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Moog Music via Kienbaum Consultants International GmbH
Ort: Berlin
Assistenz (w/m/d) fu?r die Stabsabteilung Arbeits-, Brand- und Umweltschutz mehr Info
Anbieter: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Ort: Berlin