Gehaltsvergleich

Turbinenschlosser/in in Duisburg

Ein Turbinenschlosser oder eine Turbinenschlosserin stellt Turbinen aller Art her und montiert diese auch. Es handelt sich dabei zum Beispiel um Dampfturbinen, Wasserturbinen oder Gasturbinen. Die Bearbeitung der einzelnen Teile gehört ebenso zu den Tätigkeiten des Turbinenschlossers bzw. der Turbinenschlosserin wie die Wartung und Reparatur von Turbinen. Die Teile werden zusammengesetzt, was entweder maschinell oder manuell geschieht. In diesem Beruf arbeitet man in Fabriken oder Kraftwerken. Bei den regelmäßigen Wartungsarbeiten muss der Turbinenschlosser auf eventuelle Schäden achten und deren Ursache herausfinden, um sie anschließend zu beheben. Es kommt oft vor, dass Teile Verschleißspuren aufweisen. Diese müssen dann ausgetauscht werden - zum Beispiel müssen die Turbinenschaufeln regelmäßig ausgewechselt werden. Für die Tätigkeit benötigt man eine abgeschlossene Ausbildung als Maschinenbauer oder als Feinwerktechniker. Fachliche Kompetenzen werden in Antriebstechnik, Turbinentechnik und Maschinenführung benötigt, auch mit Elektronik und Hydraulik sollte man sich auskennen. Neben handwerklich-technischer Begabung sind Zuverlässigkeit und eine Bereitschaft zum Schichtdienst notwendig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Turbinenschlosser/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Turbinenschlosser/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.945,00 3.157,89 2.783,12
Netto 1.323,65 2.260,45 1.824,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mülheim an der Ruhr 9,3 3.684,57 4.828,57 4.256,91 5
Dortmund 50,7 3.714,29 3.714,29 3.714,29 1
Hünxe 24,2 3.219,05 3.219,05 3.219,05 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Bauingenieur (m/w/d) für Tiefbau mehr Info
Anbieter: Netze Duisburg GmbH
Ort: Duisburg
Ingenieurin / Ingenieur oder Architektin / Architekten (w/m/d) im Zuwendungsbau mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Application Manager Supply Chain Management (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Baukaufmann / Baukauffrau (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Duisburg
Senior Controller (m/f/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics Business Services GmbH
Ort: Duisburg