Gehaltsvergleich

Übrige spanende Berufe in Lübeck

Der Begriff "Übrige spanende Berufe" ist eine Zusammenfassung von diversen Berufen der Metallverarbeitung. Dabei gehört das Metallsägen, Feilen oder Entgraten und die Oberflächenbehandlung und Beschichtung von Metallprodukten zur Tätigkeit der Ausführenden. Übrige Spaner oder Spanerinnen arbeiten in der Regel nach Vorlage. Sie reißen am Werkstoff die Schnittkanten oder Feilstellen an und bearbeiten diese dann mit den ihnen zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln wie Werkzeugen und Maschinen. Die richtige Auswahl der Arbeitsmittel ist ein wichtiger Bestandteil der Tätigkeit. Arbeitsfelder findet man in der Metallbearbeitung, im Metallbau, beim Schweißen (Herstellung), im Maschinen- und Werkzeugbau (Herstellung), in der Luft- und Raumfahrtindustrie (Bau), in der Kraftfahrzeugindustrie (Herstellung), im Schienenfahrzeugbau und in der Herstellung elektrischer Anlagen und Bauteile. Übrige spanende Berufe erfordern Kompetenzen wie Maschinenführung, Anlagenführung, Sägen, Anreißen, Vorzeichnen, Anzeichnen, CNC-Kenntnisse, Programmierung, Zerspanungstechnik, Zurichtung und Qualitätskontrolle. Einen Zugang zu dieser Tätigkeit erwirbt man über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in der Metallindustrie - speziell in spanenden Berufen wie Metallsäger und Metallsägerin, Feiler und Feilerin oder Metallverarbeiter und Metallverarbeiterin.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Übrige spanende Berufe in Lübeck und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Lübeck im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Übrige spanende Berufe in Lübeck gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.379,19 2.379,19 2.379,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 58,1 1.213,33 5.235,75 3.224,54 2

Infos über Lübeck

Die Hansestadt Lübeck mit der von der UNESCO zum Welterbe erklärten Altstadt liegt im Norden Deutschlands an der Ostsee. Der Hafen der Stadt ist der größte Ostseehafen in Deutschland und spielt somit eine wichtige Rolle für die Wirtschaft der Stadt. Personen- und Frachttransporte werden hier abgewickelt. Die Stadt besitzt eine Universität mit dem Schwerpunkt Medizin, wodurch sich auch viele Unternehmen, die in der Medizintechnik tätig sind, im Umkreis finden. Doch auch die Lebensmittelerzeugung spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Die Stadt ist an das Autobahnnetz und an das Schienensystem angebunden. Zahlreiche Fähren schaffen Verbindungen zu den Ländern der Ostsee.

Stellenangebote in Lübeck

Oberin der DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V. und Mitgeschäftsführerin des Krankenhauses Rotes Kreuz Lübeck - Geriatriezentrum (m|w|d) mehr Info
Anbieter: DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V. über Kienbaum Consultants International GmbH
Ort: Lübeck