Gehaltsvergleich

Uhrmachermeister/in in Pforzheim

Uhrmachermeister und -meisterinnen sind mit Fach- und Führungsaufgaben beschäftigt. Sie kümmern sich um die Herstellung und Reparatur von Uhren und Uhrenanlagen. Arbeitgeber sind zuallererst handwerkliche Uhrmacherbetriebe, aber auch in der industriellen Uhrenherstellung ist eine Anstellung möglich. Des Weiteren können Uhrmachermeister und -meisterinnen in auf Restaurierung spezialisierten Betrieben angestellt sein. Auch eine Beschäftigung im Einzelhandel ist denkbar. So kann ein Uhrmachermeister bzw. eine Uhrmachermeisterin für die Reparatur in einem Uhrengeschäft verantwortlich sein. Voraussetzung für die Tätigkeit als Uhrmachermeister ist eine abgeschlossene Lehre als Uhrmacher, demzufolge ist Uhrmachermeister eine Weiterbildung im bereits erlernten Beruf. Die Prüfung zum Uhrmachermeister ist im gesamten Bundesgebiet einheitlich geregelt. Das Handwerk als solches ist zulassungsfrei. Zur Vorbereitung auf die Prüfung werden Kurse von verschiedenen Bildungsorganisationen angeboten, unter anderem von der Handwerkskammer. Ein derartiger Lehrgang dauert in Vollzeit ein Jahr, in Teilzeit rund zwei Jahre. Eine Teilnahme an einem solchen Kurs ist für die Zulassung zur Prüfung aber offiziell nicht nötig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Uhrmachermeister/in in Pforzheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Pforzheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Uhrmachermeister/in in Pforzheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 3.250,00 3.250,00
Netto 1.905,90 1.905,90 1.905,90
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hohenstein (Württemberg) 76,7 3.095,24 3.554,47 3.387,74 3
Villingen-Schwenningen 92,8 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Kuppenheim 33,4 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1
Karlsruhe (Baden) 26,7 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Stuttgart 37,7 5.091,67 5.091,67 5.091,67 1
Mannheim, Universitätsstadt 69,5 3.141,67 3.141,67 3.141,67 1
Vollmersweiler 49,8 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1

Infos über Pforzheim

Die Stadt Pforzheim in der Nähe von Stuttgart ist auch unter dem Beinamen Goldstadt bekannt, da sie ein wichtiges Zentrum der Schmuck- und Uhrenverarbeitung darstellt und da hier ein großer Teil der Schmuckwaren des Landes produziert wird. Pforzheim ist aber auch ein wichtiger Standort für viele andere Industrien wie die metallverarbeitende Industrie oder auch die Elektrotechnik. Aber auch große Handelshäuser sind hier beheimatet. Die Stadt hat einen Bahnhof, mit dem die Fernverkehrsverbindungen geschaffen werden. Zudem ist Pforzheim auch mit der Autobahn gut zu erreichen. Innerhalb des Stadtgebietes gibt es mehrere Buslinien, den Nahverkehr sichern und die Stadtteile flächendeckend miteinander verbinden.

Stellenangebote in Pforzheim

Staplerfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: persona service AG & Co. KG
Ort: Pforzheim
Projektleiter Veranstaltungsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Conexio-PSE GmbH
Ort: Pforzheim
Erodierer im Bereich Medizintechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: G.RAU GmbH & Co. KG
Ort: Pforzheim
Senior Consultant (m/w/d) SAP Finance and Analytics mehr Info
Anbieter: Witzenmann GmbH
Ort: Pforzheim
Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Conexio-PSE GmbH
Ort: Pforzheim