Gehaltsvergleich

Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Köln

Der Beruf des Verfahrensmechanikers bzw. der Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik wird erlernt im Rahmen einer anerkannten Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz, die Ausbildung dauert 3 Jahre. Darin gibt es folgende Schwerpunkte: Mehrschichtkautschukteile, Halbzeuge, Kunststofffenster, Bauteile, Faserverbundwerkstoffe und Formteile. Der Verfahrensmechaniker bzw. die Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik ist hauptsächlich in der Industrie tätig. Sie sind mittlerweile gefragte Fachleute, die aus polymeren Werkstoffen die oben genannten Produkte erstellen. Sie arbeiten in der verarbeitenden Industrie für Kunststoff und Kautschuk und produzieren PVC-Fenster, Autoreifen, Rohre aus Kunststoff sowie Plastik- und Kunststoffverpackungen, sie sind aber auch in der chemischen Industrie gefragt zur Produktion von diversen Kunststoffen. Der auf Formteile spezialisierte Berufszweig widmet sich der Produktion von Teilen, welche in der weiterverarbeitenden Industrie und im Direktbereich benötigt werden, derartige Formteile sind zum Beispiel duroplastische Formteile, thermoplastische Formteile, Bedienelemente wie Griffe, Knöpfe und Handräder sowie auch Räder und Rollen für jeglichen Bedarf, die zum Teil im Pulverspritzgießverfahren erstellt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Verfahrensmech. - Kunststoff-/Kautschuktechnik (Formteile) in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.850,00 3.000,00 2.900,00
Netto 2.014,92 2.242,98 2.122,67
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gummersbach 43,5 1.639,00 5.333,33 2.990,19 31
Waldbröl 47,1 1.815,00 3.200,00 2.534,69 15
Boppard, Rhein 90,5 2.166,67 3.791,67 2.993,94 13
Meinerzhagen 53,1 2.288,00 3.137,65 2.584,78 13
Menden (Sauerland) 81,3 2.166,67 3.148,00 2.898,89 11
Mönchengladbach 46,8 1.753,85 2.715,94 2.432,58 10
Bonn 24,6 911,14 3.032,25 2.124,44 6
Essen, Ruhr 57,7 2.000,00 3.493,75 2.593,95 5
Werdohl 68,1 1.650,00 2.187,50 1.881,25 4
Radevormwald 40,8 2.200,00 3.100,00 2.653,33 4

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

(Junior) Mathematiker / Aktuar / Analyst (m/w/d) Actuarial Function Non-Life Calculation Unit mehr Info
Anbieter: Generali Deutschland AG
Ort: Köln
Marketing Projekt Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Glasfaser Direkt GmbH
Ort: Köln
Manager Managed Directory Services (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Eurowings Aviation GmbH
Ort: Köln
StudientutorIn mehr Info
Anbieter: ALH Deine Akademie
Ort: Köln
Projektentwickler/Projektentwicklerin (m/w/d) in der Immobilienprojektentwicklung mehr Info
Anbieter: STRABAG Real Estate GmbH
Ort: Köln